Punktspiel der EII gegen die E1 von Turbine Neubrandenburg

Nach unten

Punktspiel der EII gegen die E1 von Turbine Neubrandenburg Empty Punktspiel der EII gegen die E1 von Turbine Neubrandenburg

Beitrag  Spielemax am Sa 29 März 2014 - 10:40

Gespielt wurde am Freitag, dem 28. März, ein trüber Tag mit wenig Sonne ging zu Ende, trübe für die Heimmannschaft ging auch das Spiel zu Ende.
Es war halt wieder ein Heimspiel. Und wie so oft geriet unsere Mannschaft gleich von Anfang an unter Druck, so dass es nur 4 Minuten bis zum Rückstand dauerte.
Allmählich fingen sich unsere Jungen, angeführt von Jakob als Mannschaftskapitän. Letzten Freitag hatte übrigens Alex dieses Amt inne.
Jakob leitet auch die erste Chance zum Ausgleich ein, schönes Zuspiel auf Alex, aber der hatte Pech im Abschluß. In Minute 17, die Turbinemannschaft konnte sich vom Dauerdruck der Gastgeber einmal freimachen: 0:2.
Diesmal kam die Antwort gleich, Alex konnte ein Zuspiel von Jakob diesmal mit einem Hammer aus nächster Nähe zum Anschlußtreffer verwandeln.
Und bis zur Halbzeit boten sich viele Chancen, Jakob schoß aus allen Lagen, Moritz und Alex waren häufig in aussichtsreicher Position, das Mttelfeld um Louis und Abwehr ließen eine Entlastung der Neubrandenburger nicht mehr zu. Allein, es klappte vor der Halbzeitpause nicht mehr mit dem Ausgleich.
Nach Anstoß zu Halbzeit 2 hatte Alex die Möglichkeit zum Ausgleich. Im Laufe des Spiels wurde es fast ein Privatduell Jakob gegen die Abwehr aus der Kreisstadt: Aber immer war ein Kopf oder Bein oder die Arme des Torwarts dazwischen. Dazu kam eine etwas rauhe Gangart des Gegners. Mit der Zeit ermüdeten Kopf und Geist wegen des erfolglosen Anrennens. Und so schlossen die Turbine Jungens einen ihrer Konter zum 1:3 Endstand ab.
Auch diesmal war Dominik kurz vor einem Treffer, gemeinsam mit Vicco brachte er die gegnerische Abwehr in Halbzeit 2 durch aus mal durcheinander. Dank der couragierten Abwehrleistung von Joachim auf links, Max P. und in Halbzeit 2 Jonas auf rechts, Adrian in der Mitte und auch unserem Torwart Max B. gelangen dem Gegner nicht mehr Treffer.
Wie gesagt, ein trüber Tag nahm ein trübes Ende, wieder nichts mit einem Heimsieg, aber nächsten Freitag geht es auswärts nach Friedland.
Dazu ist aber weiterhin und immer wieder ein konzentriertes Training notwendig.
Es spielten:
Max Baron, Joachim Ziebold, Max Prange, Adrian Röse, Louis Bartz, Jakob Seidel, Moritz Meiske, Alexander Schneidewind
Im Laufe des Spiels kamen weiter zum Einsatz Hannes Zietlow, Jonas Kuntsche, Dominik Teller, Vicco Richter

Spielemax

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 24.08.13

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten