Hallenturnier der E Jugend um Provinzial-Cup am 23. Februar 2013 in Wesenberg

Nach unten

Hallenturnier der E Jugend um Provinzial-Cup am 23. Februar 2013 in Wesenberg Empty Hallenturnier der E Jugend um Provinzial-Cup am 23. Februar 2013 in Wesenberg

Beitrag  TSG-Fan am So 24 Feb 2013 - 9:49

Hallenturnier in Wesenberg am 23. Februar 2013
um den Provinzial-Cup


Es traten 6 Mannschaften an, der gastgebende Verein Union Wesenberg mit 2 Mannschaften, eine Mannschaft aus Burg Stargard, eine Vertretung des 1. FC Neubrandenburg 04, Chemie 70 Neubrandenburg und die TSG Neustrelitz.
Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, je 12 Minuten.

1.Spiel gegen FCN
Unsere Jungs spielten druckvoll nach vorne, aber der FCN auch, so fiel in der 8.Minute das 0:1. So langsam ließ die Konzentration nach, so das in der 11.Minute das 0:2 fiel .
0:1
0:2

2.Spiel gegen Wesenberg1
Auch dieses Mal begannen die Neustrelitzer gut an, aber in der 2. Minute fing die TSG das 0:1.
Danach viele Chancen für die TSG, in der 7.Minute macht Conor Keil das 1:1.
Nur 62 sek. später erzielte Adrian Roese das 2:1 und in der 10.Minute erzwang Alexander Schneidewind noch ein Eigentor der Heimmannschaft.
Unsere Mannschaft bewies das 1. Mal Moral und drehte ein Spiel.
0:1
1:1 Conor Keil
2:1 Adrian Roese
3:1 Eigentor

3.Spiel gegen Chemie 70
Gleich in der 1.Minute Schoss Conor Keil das 1:0. In der 4. Minute erhöhte Adrian Röse auf 2:0.
Die Gegner waren klar unterlegen, so das Alex in der 6.Minute auf 3:0 erhöhte, eine Riesen-chance hatte Jakob Seidel, als er in der 7. Minute nur die Latte traf, weitere Chancen hatten noch Moritz Selbmann und Adrian und Adrian Röse. In der 12.Minute war es dann so weit für Moritz, er traf zum 4:0.
1:0 Conner Keil
2:0 Adrian Roese
3:0 Alexander Schneidewind
4:0 Moritz Selbmann

4.Spiel gegen Wesenberg 2
Die TSG spielte gegen Wesenberg, das Spiel war langweilig bis in die 9.Minute. Da traf Conor Keil zum 1:0. In der 10.Minute hatte die Abwehr einen kollektiven Blackout. So fiel das 1:1. So kann die TSG nicht mehr Turniersieger werden, schade.

5.Spiel gegen Burg Stargard 09
1. Minute 0:1. Wieder lag die TSG zurück. Aber erneut kämpften sich die Jungs ins Spiel zurück. Danach viele tolle Solos von Moritz Selbmann . 2 davon führten zum Erfolg, so stand es in der 8. Minute 2:1. Adrain Röse vollendete einen wunderschönen Spielzug, eröffnet von Jakob Seidel, weitergeleitet von Moritz Selbmann zum Endstand von 3:1. So konnte sich die TSG mit 10 Punkten und 11:4 Toren über den 3. Platz freuen.

1:0
1:1 Moritz Selbmannn
1:2 Moritz Selbmann
1:3 Adrian Roese
Endstand: 1. Burg Stargard
2. 1. FC Neubrandenburg 04
3. TSG Neustrelitz
4. Union Wesenberg 2
5. Chemie Neubrandenburg
6. Union Wesenberg 1



Vielen Dank an Andreas Röse, der bei diesem Turnier die Mannschaft betreute.

[img][/img]

TSG-Fan

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 24.02.13

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten