16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  hexer am Di 2 Feb 2010 - 12:24

neuer Spieltermin ist voraussichtlich der 14.02.2010 14:00 Uhr Exclamation
hexer
hexer

Anzahl der Beiträge : 1056
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 57
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  hoffi am Mo 8 Feb 2010 - 14:35

LFC: "Meisterschaftsspiel der 1. Herren abgsagt"

quelle: LFC-Homepage
hoffi
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3697
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  Mc Bim am Mo 8 Feb 2010 - 20:38

hoffi schrieb:LFC: "Meisterschaftsspiel der 1. Herren abgsagt"

quelle: LFC-Homepage

Auf fussball.de (offz. Ansetzung des NOFV) bestätigt - war zu erwarten.

_________________
Manchmal im Leben ist man die Statue und manchmal die Taube.
Mc Bim
Mc Bim

Anzahl der Beiträge : 2211
Anmeldedatum : 24.09.08
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz

Beitrag  BWF07 am Sa 3 Apr 2010 - 13:12

Mittwoch, 07.04.2010 um 19.00 Uhr

Ich fahr zum Spiel nach Berlin und könnte wieder einen Liveticker machen wenn sich jemand zum schreiben findet. Entweder hier im Forum melden oder morgen beim Spiel in Waren.

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Avatar-17074
BWF07
BWF07

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 34
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  TSG-Forever am Sa 3 Apr 2010 - 17:47

Hat sich schon geklärt. Smile
Ich werde dann hier den Live-Ticker am Mittwoch übernehmen.

_________________
!!! TSG-Tippspiel-Sieger der Saison 2010/11 !!!
TSG-Forever
TSG-Forever
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4154
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 35
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  TSG-NZ-FAN am Do 8 Apr 2010 - 10:02

LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz 1:0 (0:0)

Wieder keine Punkte

Zum fälligen Nachholspiel des 16. Spieltags trat die TSG beim abstiegsgefährdeten LFC Berlin 1892 an und verlor letztendlich mit 1:0.
Bereits in den ersten fünf Minuten hatten die Gastgeber 2 Chancen, die sie allerdings nicht nutzten. Die erste Möglichkeit für die TSG ergab sich in der 11. Minute. Ein durch Dennis Rehausen von der linken Seite getretener Freistoß wurde im Strafraum von einem Neustrelitzer verlängert und landete an der Latte. In der 19. Minute konnte Tom Schneider im eigenen Strafraum nur noch mit einem Schuß an die Latte klären. Den sich danach ergebenden Kopfball eines Lichterfelder Spielers konnte Robert Schelenz halten. In der 23. Minute hatte wiederum die TSG eine Chance. Erneut trat Dennis Rehausen einen Freistoß von der linken Seite in den Strafraum. Velimir Jovanovic köpfte aber über das Tor. Weitere TSG-Chancen in der 1. Halbzeit ergaben sich noch für Robert Scholl (Schuss aus 25 Metern knapp neben das Tor), Velimir Jovanovic (halbrechts im Strafraum aus 7 Metern am langen Pfosten vorbei), Aymen Ben-Hatira (siehe Chance von Velimir) und Dennis Rehausen. Aber auch der LFC konnte sich weitere Möglichkeiten erarbeiten und hatte im 1. Durchgang ein leichtes Chancenübergewicht. Beim Stand von 0:0 wurden die Seiten gewechselt.
In der 2. Halbzeit setzte sich das verteilte Spiel fort. TSG-Chancen gab es durch Thomas Duggert (Preßschlag im LFC-Strafraum), Velimir Jovanovic (wühlte sich halbrechts durch den Strafraum), Aymen Ben-Hatira (Kopfball aus 8 Metern), wiederum Aymen Ben-Hatira (Schuss aus 30 Metern), nochmals Thomas Duggert (Schuss aus 20 Metern), Daniel Wahl (Schuss aus 30 Metern), Sascha Schrödter (Schuss aus 10 Metern) und Dirk Rochow (Freistoss aus 25 Metern). All diese Möglichkeiten gingen entweder knapp am Tor vorbei oder wurden durch den guten Torwart der Lichterfelder gehalten. Aber auch der LFC hatte weiterhin seine Chancen. Eine wurde in der 60. Minute durch Lukoki Kalixto genutzt. 7 Meter vor dem TSG-Tor kam es zu einem Preßschlag dieses Spielers mit Dirk Rochow, in dessen Ergebnis der Ball durch die Beine von Robert Schelenz im Netz einschlug. Die TSG warf jetzt alles nach vorn, konnte den Ausgleich aber nicht mehr erzielen. Stattdessen hätte der LFC in der 88. Minute sogar noch dass 2:0 erzielen können, vergab aber eine hundertprozentige Chance.
Die TSG spielte ab der 76. Minute nur noch zu zehnt. Marcus Rabenhorst sah bereits in der 29. Minute eine gelbe Karte wegen Foulspiels und erhielt für ein weiteres Foul die gelb-rote Karte. Dadurch muss die Abwehr für das Heimspiel am Sonntag gegen den Brandenburger SC Süd 05 wieder umgebaut werden.
Insgesamt erinnerte beim LFC-Spiel vieles an das Match beim FSV 63 Luckenwalde vor einer Woche. Die TSG wieder nicht konsequent genug nach vorne, obwohl man sich diesmal mehr Torchancen als vor Wochenfrist in Luckenwalde erarbeitete. Die Chancenverwertung war aber nicht zufriedenstellend. Auch hatte die Abwehr wieder Probleme mit den schnellen Sturmspitzen. Richtig aggressiv nach vorne wurde auch erst wieder nach dem Gegentor gespielt - und das dann selbst bei numerischer Unterzahl. So mußten neben der Mannschaft auch die 30 anwesenden TSG-Fans nach den 90 Minuten eine erneute unnötige Niederlage zur Kenntnis nehmen.
Nun gilt es, beim Heimspiel am Sonntag gegen den Brandenburger SC Süd 05 im Punktspielbetrieb wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden.
TSG-NZ-FAN
TSG-NZ-FAN

Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 56
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  TSG-Forever am Fr 9 Apr 2010 - 13:33

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Logonk

Erneute Pleite: TSG kommt aus dem Tritt

Fußball-Oberliga. Im Nachholspiel beim LFC setzt es eine 0:1-Niederlage. Jetzt erwartet das Team Brandenburg Süd.
(Nach Nordkurier vom 09.04.2010 - Von Detlef Granzow und Korrespondenten)

Neustrelitz. Die Entscheidung im Nachholspiel der TSG-Neustrelitz am Mittwochabend beim LFC Berlin fiel kurios: In der 60. Minute gab es einen Pressschlag zwischen TSG-Kapitän Dirk Rochow und Lukoko Kalixto. Pech für die Neustrelitzer – vom Berliner Mittelstürmer rollte der Ball zum „goldenen“ 1:0 für die Platzherren ins TSG-Gehäuse. Dieser Treffer bescherte den Residenzstädtern nicht nur in dieser Partie den K.-o.-Schlag, sondern bedeutete binnen einer Woche im zweiten Nachholspiel die zweite Pleite. Fazit: Der „Winter-Tabellenzweite“ aus dem Nordosten mit Ambitionen nach ganz oben ist in den englischen Wochen etwas aus dem Tritt gekommen. „Das ist schon bitter, wenn man innerhalb von zehn Tagen – den Pokal mal ausgenommen – vieles, was man sich erarbeitet hat, verspielt. Die Situation bei uns ist jetzt natürlich angespannt, in der Mannschaft und auch im Trainerstab. Wir müssen jetzt die Gemüter beruhigen, aber bis Sonntag ist die Zeit kurz“, nennt ein enttäuschter Trainer Lothar Hamann die nächsten Schritte.

Am Sonntag (Anstoß 14 Uhr) ist Brandenburg Süd 05 im Parkstadion zu Gast. „Keine leichte Aufgabe, zumal wir auch personell nicht auf Rosen gebettet sind“, so Hamann. Beim LFC musste nämlich Abwehrchef Marcus Rabenhorst mit Gelb-Rot vom Platz und auch Robert Scholl wurde verletzt ausgewechselt. „Wir hoffen, wir bekommen ,Scholli‘ fit. Sonst haben wir echte Probleme in der Innenverteidigung“, rätselt Hamann noch über die Aufstellung.

Der Auftritt der TSG-Elf beim LFC war dennoch keiner der Marke „Grottenkick“. Die Residenzstädter erspielten sich im Verlauf der Partie viele Chancen. Sascha Schrödter scheiterte nur knapp am LFC-Keeper, Schüsse von Velimir Jovanovic und Aymen Ben-Hatira verfehlten ebenso knapp das Ziel. „Aber wir hätten wohl noch eine Stunde weiter spielen können und dennoch keinen Treffer erzielt. In der Hinrunde haben wir solche Chancen reingemacht. Jetzt nicht. Das spricht dafür, dass die Mannschaft mental nicht stark genug ist“, meint Hamann, dem klar ist, dass es jetzt besonnener Aufbauarbeit im Training bedarf. „Raufhauen nutzt gar nichts. Es ist ja nicht so, dass die Mannschaft in Berlin nicht wollte – ganz im Gegenteil. Aber, wir stecken in einer kritischen Phase“, hofft der Trainer jetzt besonders auf die Hilfe von den Rängen, wenn sein Team am Sonntag Wiedergutmachung gegen Brandenburg betreiben will.
Quelle: Nordkurier.de

_________________
!!! TSG-Tippspiel-Sieger der Saison 2010/11 !!!
TSG-Forever
TSG-Forever
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4154
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 35
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel) Empty Re: 16. Spieltag: LFC Berlin 1892 - TSG Neustrelitz (Nachholspiel)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten