E 2 Spiel am 13.09.2013 gegen 1. FC Neubrandenburg 04 E4

Nach unten

E 2 Spiel am 13.09.2013 gegen 1. FC Neubrandenburg 04 E4 Empty E 2 Spiel am 13.09.2013 gegen 1. FC Neubrandenburg 04 E4

Beitrag  Spielemax am Mo 16 Sep 2013 - 17:09

Am Freitag, dem 13., stand das nächste Punktspiel der E2 Senioren an.
Es herrschte bestes Fußballwetter.
Leider waren unsere Jungens alles andere als hellwach, und so fiel bereits in der 2. Minute das 1: 0 für die Gäste.
Nur wenig später bot sich die Gelegenheit zum Ausgleich. Die Neustrelitzer bekamen einen Strafstoß zugesprochen.
Leider verschoss Adrian Röse. Stattdessen legten die Neubrandenburger nach und schossen Tore Nummer 2 und 3.
Bei aller Schlafmützigkeit, Nachlässigkeit, wenig Präsenz auf dem Platz, boten sich aber auch den Spielern des Gastgebers die Chancen für Tore. Aber Jakob Seidel und Alex Schneidewind hatten keinen Erfolg.
Auch der Torwart Hannes Heller hatte nicht seinen besten Tag und so ging das muntere Toreschiessen der Neubrandenburger Jungens weiter. Mit einem 0:5 ging es in die Halbzeit.
Beide Trainer, E. Wichmann konnte wieder dabei sein, redeten mit den Spielern, es erfolgte auch eine Umstellung in der Abwehr. Max Prange kam in Halbzeit 2 ins Spiel. Doch zunächst sah es nicht danch aus, dass es besser werden würde. Zwar war die Körpersprache zum Anpfiff eine andere, aber früh fiel das 6:0.
Dennoch war es ein anderes Spiel. Die Jungen hatten sich die Worte ihrer Trainer wohl zu Herzen genommen und begannen miteinmal zu kämpfen. Da tat sich der neu ins Spiel gekommene Max Prange hervor. Über den Kampf fanden sie dann auch ins Spiel. Und so boten sich nun vermehrt Chancen im Minutentakt.
Allerdings musste eine Ecke in der 31. Minute her. Alex verwandelte die Hereingabe von Hannes Zietlow.
Ein Weckruf. Die Fans am Spielfeldrand wurden nun auch wacher. Sollte doch etwas gehen?
Die Neubrandenburger konnten sich nur selten befreien.
Nach schöner Vorarbeit von Jakob Seidel verkürzte Moritz Meiske in der 38. Minute auf 2:6. Auch das nächste Tor schoss Moritz. Spätestens jetzt waren die Fans aus dem Häuschen und bekamen wirklich ein packendes Spiel geboten.
Das Zusammenspiel klappte immer besser, so konnte Moritz nach Vorarbeit von Adrian Röse noch bis auf 5:6 treffen.
Es gab auch Chancen zum Ausgleich, der fiel dann leider nicht mehr. So konnten siich die Neustrelitzer für ihre famose Aufholjagd durch die Nachlässigkeiten in Halbzeit 1 nicht belohnen.
Für die folgenden Begegnungen heißt das: Wach sein von der 1. Minute.
Das Selbstbewußtsein heraus kehren: Wir können Tore schießen, wir sind nicht chancenlos.
Und eifrig trainieren.
Auf gehts, nächsten Freitag ist das nächste Spiel.

2. Min.: 0:1      27. Min.: 0:6
8. Min.: 0:2      31. Min.: 1:6 Alex Schneidewind
14. Min.: 0:3     38. Min.: 2:6 Moritz Meiske
18. Min.: 0:4     42. min.: 3:6 Moritz Meiske
24. Min. 0:5      44. Min.: 4:6 Moritz Meiske
                     48. Min.: 5:6 Moritz Meiske

Spielemax

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 24.08.13

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten