Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  hoffi am So 2 Sep 2012 - 19:31


_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
hoffi
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3697
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Gast am So 2 Sep 2012 - 19:32

ich denk das war klar, weil der kommerz gegen tradition gewonnen hat.
hätte lok gewonnen wäre es nicht so gekommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Mc Bim am So 2 Sep 2012 - 20:30

FanTSG99 schrieb:ich denk das war klar, weil der kommerz gegen tradition gewonnen hat.
hätte lok gewonnen wäre es nicht so gekommen.

Da würde ich nicht drauf wetten!

_________________
Manchmal im Leben ist man die Statue und manchmal die Taube.
Mc Bim
Mc Bim

Anzahl der Beiträge : 2211
Anmeldedatum : 24.09.08
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Mo 3 Sep 2012 - 13:28

Nur nochmal zur Einordnung der Vorkommnisse in Leipzig:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/574243/artikel_praechtige-kulisse-in-leipzig---nach-abpfiff-randale.html

Wer schonmal bei solchen Großereignissen (ob nun in sportlicher oder anderer Hinsicht) war, sollte die sogenannte "Deeskalationsstrategie" von übereifrigen Ordnungsdiensten und Polizei eigentlich kennen... Beim Wort "Randale" erwartet der gemeine Bürger doch zumindest Sachbeschädigungen in Form von brennenden Autos oder eingeschlagenen Fensterscheiben. Ich lese aber im Artikel selbst lediglich was von verbalen Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Fangruppen, daraufhin erfolgte der Einsatz der Ordnungshüter. Da stellt sich mir zumindest die Frage, warum der Einsatz überhaupt nötig wurde, gerade auch unter dem Aspekt, dass laut Sicherheitskonzept die Fans beider Teams auch beim Abmarsch strikt getrennt werden sollten.


Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Mc Bim am Mo 3 Sep 2012 - 15:49

Ganz so wars wohl nicht, denn lt. FuWO durchbrachen Lokisten die Absperrungen und gingen auf alles was Rot Weiß war auf einem Parkplatz los.

_________________
Manchmal im Leben ist man die Statue und manchmal die Taube.
Mc Bim
Mc Bim

Anzahl der Beiträge : 2211
Anmeldedatum : 24.09.08
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  hoffi am Mo 3 Sep 2012 - 15:52

Mc Bim schrieb:Ganz so wars wohl nicht, denn lt. FuWO durchbrachen Lokisten die Absperrungen und gingen auf alles was Rot Weiß war auf einem Parkplatz los.

genau so liest man es auch in diversen Foren

_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
hoffi
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3697
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Mo 3 Sep 2012 - 18:30

@ McBim u. hoffi

https://www.youtube.com/watch?v=5GpGS6T56Yo&feature=g-upl

Also wenn diese Bilder tatsächlich vom "Tatort" stammen, fühle ich mich bestätigt. Einige Hirnis provozieren, bis die Polizei "endlich" eingreift, aber wo sind da bitteschön "500 Randalierer"? Der Wasserwerfereinsatz ist ja wohl auch nur eine bessere Dusche.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  schwenker am Mo 3 Sep 2012 - 20:00

Diese Verbrecher !
schwenker
schwenker

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 29
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  hoffi am Mo 3 Sep 2012 - 21:08

Kalinin schrieb:@ McBim u. hoffi

https://www.youtube.com/watch?v=5GpGS6T56Yo&feature=g-upl

Also wenn diese Bilder tatsächlich vom "Tatort" stammen, fühle ich mich bestätigt. Einige Hirnis provozieren, bis die Polizei "endlich" eingreift, aber wo sind da bitteschön "500 Randalierer"? Der Wasserwerfereinsatz ist ja wohl auch nur eine bessere Dusche.

Da haste dir ja ein schönes Video rausgesucht, weitere Kommentare spare ich mir.
Ist wie bei einigen anderen ehemaligen großen Mannschaften aus der Ostzone, die bösen sind immer nur die Bullen.

_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
hoffi
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3697
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  b4st4rd am Mo 3 Sep 2012 - 21:56

lächerlich wie man sich über sowas zanken kann Exclamation

kann allen hier im grundegenommen egal sein. hat nichts mit der tsg und seinen anhängern am hut und somit braucht man sich über dritte nicht streiten oder gar anmachen....
b4st4rd
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 1008
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Di 4 Sep 2012 - 12:31

@ hoffi

Ich hab mir das Video nicht "rausgesucht", ist nur das einzige, was bis gestern verfügbar war. Wenn Du anderes Material hast, dann her damit.
Natürlich ist nicht immer die Polizei schuld, nur sagen mir zumindest meine Erfahrungen, dass sie oft eben auch Schuld hat. Außerdem sind nicht nur Ostvereine betroffen.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Di 4 Sep 2012 - 12:45

@ b4st4rd

Wenn Dich das Thema nicht interessiert, dann halte Dich doch einfach raus.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Ribery_NR_7 am Do 6 Sep 2012 - 20:12

TRIBÜNEN-SKANDAL VON ZWICKAU
Polizei ermittelt gegen Jena-Fan

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 4,h=343.bild

Der Tribünen-Skandal von Zwickau schockierte im August Fußball-Deutschland.
Am 11. August musste die Auftaktpartie der Regionalliga Nordost zwischen dem FSV Zwickau und Carl Zeiss Jena unmittelbar vor dem Anpfiff abgesagt werden, weil die Gäste-Tribüne wegen gelöster Schrauben einsturzgefährdet war. War es Pfusch oder ein perfider Anschlag?
Fast 60 Prozent aller Schrauben waren zumindest locker. Auf der bis zu sieben Meter hohen Tribüne standen rund 700 Jena-Fans. Undenkbar, was bei einem Zusammenbruch passiert wäre.
Ganz Deutschland diskutierte anschließend, ob die Fan-Gewalt im deutschen Fußball eine neue, unfassbare Dimension erreicht habe.
Jetzt hat die Polizei eine heiße Spur aufgenommen.
Demnach ermitteln die sächsischen Behörden gegen einen Jenaer Fan. Die Person trug außerhalb des Zwickauer Sportforums „Sojus 31“ eine 23 Zentimeter lange Schraube bei sich. Genau eine solche Vorrichtung hatte an der manipulierten Tribüne gefehlt, so Jan Meinel, der Pressesprecher der Polizeidirektion Südwestsachsen. Es sei von einem strafrechtlichen Diebstahl auszugehen, infolgedessen die Schraube gelockert und entfernt wurde.
Ob nun ausgerechnet der Jena-Fan die Schraube gelöst hatte, sei nicht sicher. „Es kann genauso sein, dass er die Schraube zufällig gefunden hatte“, sagte Meinel. Gegenüber der Polizei stritt der Anhänger ab, die Schraube vor dem Spiel gelöst zu haben.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/regionalliga/polizei-ermittelt-gegen-verdaechtigen-26068010.bild.html

Ribery_NR_7

Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 26
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  TSG-Forever am Do 6 Sep 2012 - 20:43

Hier wird das Ganze schon wieder dementiert:

Zwickauer Wackeltribüne: Kein Tatverdacht gegen Fan des FC Carl Zeiss
http://www.otz.de/web/zgt/sport/detail/-/specific/Zwickauer-Wackeltribuene-Kein-Tatverdacht-gegen-Fan-des-FC-Carl-Zeiss-425640287

_________________
!!! TSG-Tippspiel-Sieger der Saison 2010/11 !!!
TSG-Forever
TSG-Forever
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4154
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 35
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  WETZ am Fr 7 Sep 2012 - 7:50

Ja ja die lieben LOK "Fans". Nix anderes erwartet von denen.
Wer schon seine eigenen Spieler mit Pyro beschießt und verletzt, der macht auch erst recht nicht vor Polizei und anderen Fans halt.

Mal ne andere Frage, die aber nicht eine Endlose Diskussion ausschweifen soll.

Kann oder darf man LOK eigentlich als Traditonsverein bezeichnen???

Schließlich wurde der Verein 2003 neu gegründet, nachdem er 1991 verschwand. Ist Tradition nicht Sinn gemäß, wenn man in einer Regelmäßigkeit etwas tut oder dabei ist???
WETZ
WETZ

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 36
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Fr 7 Sep 2012 - 10:32

@ WETZ

Es gibt nicht DIE Lok-Fans, genausowenig wie DIE TSG-oder Union-Fans. Wie bei jedem anderen Verein gibt es immer solche und solche und oft leider auch zwielichtige Gestalten, die den Fußball nur als Tribüne für eigene Interessen nutzen wollen und/oder sich mit steigendem Alkoholpegel einfach nicht im Griff haben. Diese Probleme hatten wir ansatzweise auch schon in Neustrelitz, ein Blick ins Archiv dieses Forums wäre also nicht verkehrt, bevor man mit dem Finger auf andere zeigt.

Zu Deiner Frage nach der Tradition, ich denke, es kommt vor allem darauf an, wie die (wirklichen) Fans das sehen. Soweit ich das einschätzen kann (war von 85-95 vor Ort), war es in Leipzig so, dass die Umbenennung von Lok in "VfB" (damals war sowas im Osten ja groß "in Mode", gebracht hat es meistens nix) sehr kritisch gesehen wurde. Für die spätere Insolvenz kann man schließlich auch nicht die Fans verantwortlich machen, von daher halte ich es für durchaus gerechtfertigt, dass sich die Anhänger von Lok in der Tradition der ehemaligen Probsthaidaer (Stadtteil von Leipzig) Fußballvereine sehen, wie auch immer sie hießen.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Ribery_NR_7 am Fr 7 Sep 2012 - 12:01

RB-Kapitän Frahn im Internet bedrohnt

Kapitän Daniel Frahn vom Regionalligisten RB Leipzig ist im Internet von Anhängern des Stadtrivalen Lok Leipzig massiv bedroht worden.
"Frahn, denk immer daran, wenn du nachts unterwegs bist, du bist nie allein unterwegs. Lok ist in der Stadt", schrieb ein Nutzer laut der 'Leipziger Volkszeitung' auf der offiziellen Facebook-Fanseite des Spielers. Es war nicht der einzige Eintrag dieser Art.
"Das ist alles nicht mehr spaßig aufzunehmen", sagte Frahn der Zeitung.

Ribery_NR_7

Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 26
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Aletheia am Fr 7 Sep 2012 - 16:26

Ribery_NR_7 schrieb:RB-Kapitän Frahn im Internet bedrohnt

Kapitän Daniel Frahn vom Regionalligisten RB Leipzig ist im Internet von Anhängern des Stadtrivalen Lok Leipzig massiv bedroht worden.
"Frahn, denk immer daran, wenn du nachts unterwegs bist, du bist nie allein unterwegs. Lok ist in der Stadt", schrieb ein Nutzer laut der 'Leipziger Volkszeitung' auf der offiziellen Facebook-Fanseite des Spielers. Es war nicht der einzige Eintrag dieser Art.
"Das ist alles nicht mehr spaßig aufzunehmen", sagte Frahn der Zeitung.

Auch ich verurteile so was aufs schärfste!!!! Aber...was man bei der derzeitigen Situation nicht vergessen darf. Sowas gab es schon vor dem Kölner Fall oder jetzt bei Frahn auch! Beleidigungen und androhen von Gewalt findet Tag für Tag in unserem Land statt. Nur jetzt wo es die sensiblen Fußballer trifft schreit man auf....aber für die vielen anderen Mitmenschen...denen das Tag für Tag passiert interessiert sich niemand. Wir haben also kein Fußballproblem sondern ein gesamt Gesellschaftliches Problem!!! Das darf man nicht vergessen. Und der Staat wird dieser Lage gar nicht oder nur unzureichend her.

Der Fall Pogatez dagegen ist völlig überzogen in meinen Augen! Die schwer reiche Fußball Highsociety ist unheimlich Sensibel...Die Vereine, die utopische Gehälter zahlen in wirtschaftlich schweren Zeiten , erwarten von ihren Fans ( die meist nur im unteren Niedriglohnsegment verdienen )das sie die teuren Angestellten lieben und verehren....und auch akzeptieren. Gleichzeitig wünscht sich der Verein von den Fans Vereinsliebe einhergehend mit konsumieren jeglicher Fanartikel...usw. Und da der Fußball in Europa/Deutschland des Mannes liebstes Kind ist....hat er auch keine Probleme damit. Nur sind die meisten Fans unheimlich mit ihren Verein verwurzelt.Sei es durch Jahrzehnte langer Vereinstreue...vom Jugendalter bis ins Rentenalter. Andererseits weil es in der Familie schon immer so war....quasi hineingeboren. Diese Fans richten sogar ihren Jahresurlaub / Arbeitszeiten nach dem Vereinsleben ihrer Clubs aus( Championsleague,Eurol,Freundschaftsspiele, Trainingslager ect.) Der Fan lebt seinen Verein! Und somit auch die meist kurzzeitig, millionenschwere Angestellten!

Dann darf es ja wohl auch erlaubt sein...wenn man diesen Söldner(und das ist nun mal heute so...da Fußball ein Geschäft geworden ist) auch mal aus buht oder schmähgesänge über diesen singt, schlechten leistungen oder wechsel! Das war schon früher so und heute auch. Die Fans sehnen sich nach Spielern die das Vereinswappen nicht nur küssen weils so im Vertrag steht....sondern sie wollen es ihnen auch leibhaftig abkaufen. Ist aber heute schwer...wenn der Verein....wie in Wolfsburg jedes Jahr die Angestellten auswechselt...Letztes Jahr küssten sie Blaue Wappen....davor meinetwegen Gelbe und heute unsere.Das ist nicht glaubhaft!!!

Da Lob ich mir die Worte vom Unioner Spieler....der einfach nur er selbst war nach dem Spiel gegen Hertha....und einfach mal das sagte....was ihm auf der Seele brannte.Egal ob er jetzt schon zu Ostzeiten geboren war oder nicht.Gerade in Berlin wird doch die Ost und Westfußballkultur gerade zu gelebt. Wir sind ein Land , aber immer noch erlernen wir das Fußball spielen scheinbar in Ost und Westvereinen.Aber diese Worte will der vom Kapitalismus ausgebeutete Fan hören...nach einer harten Woche voll Arbeit und ungerechtem Lohn. Und dann verzeiht ihm dieser Fan auch noch so jegliche private Fehltritte!!!

Die Großkreuze dieser Welt sterben aus....man erzieht sich Fußballer...die genau das sagen was gerade so politisch korrekt ist!!

Und vielleicht wird das dann eines Tages der Grund sein, wieso unser so heiß geliebter Fußball an seiner stählern-den Kraft verloren hat! Fußball ist teil unserer Gesellschaft...und der kann nur funktionieren...wenn die Gesellschaft auch gesund und sauber ist...

Und da schließt sich dann der Kreis im ganzen hin und her von Pezzoni , Frahn und allen anderen Mitmenschen in diesem Land. Wie gesund ist unsere Gesellschaft? Wo ist der Respekt und Moral hin?

Aber man wird es wohl auch in Zukunft aussetzen, wie so oft....oder man macht es wie in Köln heute.


MAN GEHT GOLFEN Shocked


Zuletzt von Aletheia am Fr 7 Sep 2012 - 16:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  WETZ am Fr 7 Sep 2012 - 16:31

@Kalinin:

deshalb ja auch die Anführungsstriche (")!!! Razz
WETZ
WETZ

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 36
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Mc Bim am Fr 7 Sep 2012 - 17:05

Respekt Aletheia alias ralle!

Hätte nie gedacht, so einen relativ sachlichen und guten Beitrag von Dir zu lesen zu bekommen ! Shocked

_________________
Manchmal im Leben ist man die Statue und manchmal die Taube.
Mc Bim
Mc Bim

Anzahl der Beiträge : 2211
Anmeldedatum : 24.09.08
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Ribery_NR_7 am Sa 8 Sep 2012 - 21:50

Keiner will gegen RB Leipzig testen

Wegen Fanprotesten sagte Kickers Offenbach einen Test gegen RB Leipzig ab. Damit reihen sich die Hessen in eine lange Protest-Liste ein. Denn die Kickers sind das vierte Team innerhalb von zwei Jahren, das ein Freundschaftsspiel gegen den Regionalligisten auf Druck der eigenen Anhänger absagt.

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 884953-14855209-640-360

"Mir war das Politikum RB Leipzig, was viele Fans auch bundesweit bewegt, in diesem Maße nicht bewusst. Der Fanbeauftragte Matthias Schmidt und Antje Hagel vom Fanprojekt Offenbach haben mir die ablehnende Haltung eines Großteils der aktiven Fans gegenüber dem vereinbarten Testspiel mitgeteilt", erklärte OFC-Geschäftsführer Jörg Hambückers. RB Leipzig wird von Anhängern anderer Klubs als Retorten-Verein ohne große Tradition kritisiert.

"Wir kommentieren nicht, was bei anderen Vereinen passiert. Unser zukünftiger Erfolg wird nicht von solch einem Testspiel abhängen", sagte RB-Pressesprecher Sharif Shoukry gegenüber dem "Express".

Vier Klubs sagen ab

Stattdessen vereinbarten die Offenbacher ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Dynamo Dresden.
Zuletzt hatte bereits Zweitligist Erzgebirge Aue ein Freundschaftsspiel gegen den vom österreichischen Getränkehersteller finanzierten Klub abgesagt. In der Vorsaison beugten sich Hessen Kassel und der 1. FC Union Berlin den Forderungen der eigenen Fans.

Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/news/keiner-will-gegen-rb-leipzig-testen-104854953.html

Ribery_NR_7

Anzahl der Beiträge : 1983
Anmeldedatum : 01.01.10
Alter : 26
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Aletheia am So 9 Sep 2012 - 17:12

Mc Bim schrieb:Respekt Aletheia alias ralle!

Hätte nie gedacht, so einen relativ sachlichen und guten Beitrag von Dir zu lesen zu bekommen ! Shocked

Danke



Und zu deiner Kritik hinsichtlich des besuches eines spiels von RB. Dies ist mir jetzt auch bewußt geworden. Ich werde kein spiel mehr von RB besuchen, auch nicht wenn TSG gegen sie spielt! Am besten wäre es generell wenn sich alle Fans der Ligen verbünden und man nicht ein Spiel mehr besucht. Das heißt....kein Heimspiel mehr besuchen wenn RB kommt. Denn RB hat nur eins im Sinn. Produktplatzierung....und wenn die teuren Spieler auswerts vor lehren Rängen spielen....kommt das viel besser....als wenn man ein Zuschauerrekord nach dem anderen knackt! Statt dessen könnten die Fans banner mit ernst gemeinter Kritik auf den Rängen platzieren ( vernünftig und nicht unter der Gürtellinie ). Das hätte dann was....Das würde für mehr aufruhr sorgen als abgesagt Testspiele Very Happy

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  WETZ am So 9 Sep 2012 - 23:53

@ Aletheia

Das würde RB aber nicht stören. Es schadet ja eigentlich nur der Heimmanschaft.
Wieso haben die nur Produktplazierung im Sinn???
Meiner Meinung nach ist mir das viel zu viel Trubel um RB!
um andere Mannschaft die große Firmen im Namen tragen oder durch Firmen entstanden sind, gibt es nicht so ein Trubel(z.B. Wolfsburg, Leverkusen,sagar JENA trägt mit CARL ZEISS ne große Firma im Namen). Warum denn bei RB???
Von großen Ausschreitungen von Anhängern usw. hat man auch noch nicht gehört. Ganz anders als bei manchen "Traditionsvereinen".
Sie haben nun mal ein großen Sponsor und das würde fast jeder Verein nutzen,da brauchen wir uns nix vor machen!
Und wenn ich das lese immer mit keine Tradition. Ab wann beginnt,oder was ist Tradition??? Hatten denn die anderen Vereine,denn gleich von Beginn an Tradition???
WETZ
WETZ

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 36
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Kalinin am Mo 10 Sep 2012 - 0:23

@ WETZ

Noch immer nicht die entscheidenden Unterschiede zwischen RB Leipzig und normalen Fußballvereinen mitbekommen? Schon allein der Umstand, dass RB nur ganze 7 (vielleicht sind es inzwischen auch ein oder zwei mehr) Mitglieder hat, ist doch wohl Grund genug, solche Entwicklungen zu kritisieren. Und nochmal zum Mitschreiben, was der Brausekonzern in Leipzig und Salzburg veranstaltet, ist KEIN Sponsoring und schon gar nicht mit dem Engagement von Hauke bei der TSG zu vergleichen, wie hier schon mal ein besonders Schlauer schrieb.
Die Firma "Carl Zeiss" gibt es in Jena übrigens nicht mehr, nur noch einen Nachfolger des ehemaligen DDR-Kombinats namens "Jenoptik", der ist aber kein Sponsor.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  WETZ am Mo 10 Sep 2012 - 0:46

Na nicht ganz richtig Carl Zeiss exestiert ist auch noch in Jena vertreten. Nach der wende wurde es lediglich geteilt und jenobtik ist ein Teil davon

Denn erkläre doch mal, für mich dummen, den Unterschied zwischen RB und z.B. Wolfsburg( wo VW Millionen reinhaut) oder Leverkusen(Bayer)

Das mit den Mitgliedern ist auch nur die halbe Wahrheit, die Verbreitet wird!
Meines Wissens, muss man Mitglied im Verein sein, um überhaupt ein Spielerpass/Spielgenehmigung. für den Verein zu bekommen! Da Frag ich mich wie sie ihre ganzen Jugendmanschaften usw. gemeldet haben.

Richtig ist,das Sie neun aktive Mitglieder (Stand Ende 2011)haben die Stimmberechtigt sind ( 800 € pro Jahr, für juristische Personen 2000€)
Dann gibt es abernoch die ausübene und das jugendliche Mitglied ( Mitgliedsbeitrag 100€ im Jahr)
Und außerdem ist es doch völlig egal,wieviele Mitglieder ein Verein hat. ob 7 oder 10000.
WETZ
WETZ

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 36
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Neues aus der Regionalliga 2012/2013 - Seite 4 Empty Re: Neues aus der Regionalliga 2012/2013

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 20 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten