Mitgliederversammlung 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  Yeti am Mi 11 Okt 2017 - 19:23

Gerade habe ich auf der Homepage der TSG gelesen, dass am 02.11.17 um 17:00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung stattfindet!!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 48
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  TSG-Forever am Mi 11 Okt 2017 - 19:37


_________________
!!! TSG-Tippspiel-Sieger der Saison 2010/11 !!!
avatar
TSG-Forever
Administrator

Anzahl der Beiträge : 4154
Anmeldedatum : 24.09.08
Alter : 33
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  FreiWild2013 am Mi 11 Okt 2017 - 20:28

Tagesordnunpunkt 3:

Aussprache und Entlastung des Präsidiums

Jetzt meine Frage: Was passiert, wenn das Präsidium nicht entlastet wird ???

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  meisi3101 am Mo 16 Okt 2017 - 9:41

Nichtentlastung: einfach gesagt, dass der Verein weiterhin Regressansprüche geltend machen kann für die in Rede stehende Periode

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  meisi3101 am Do 19 Okt 2017 - 12:59

Diese Anträge habe ich heute per E-Mail übersandt:
_______________________________________________

An das Präsidium der TSG Neustrelitz e.V.



Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß §7 Nr. 3 S.2 der aktuellen Satzung der TSG Neustrelitz e.V. reiche ich fristgemäß die nachfolgenden Anträge zur Tagesordnung ein:

1. Antrag zur Änderung der Beitragsordnung
In der letzten Mitgliederversammlung am 24. November 2016 wurde eine Änderung der Beitragsordnung beschlossen. Damit wurde eine monatliche Erhöhung der Mitgliedsbeiträge von 5 € für Kinder ab 6 Jahren bis zu den Erwachsenen durchgesetzt. Insbesondere die Erhöhung im Bereich der Kinder und Jugendlichen um bis zu 50% steht nach meiner Ansicht in keinem Verhältnis. Kinder und Jugendliche dürfen nicht die Leidtragenden der Konsolidierung des Vereins sein.

Ich beantrage daher, die monatlichen Beiträge von Kindern (6-10 Jahre) auf 7 € und von Jugendlichen (11-17 Jahre) auf 10 € zu reduzieren. Selbst nach dieser Reduzierung sind die Beiträge gegenüber den Beiträgen vor der Erhöhung um um bis zu 20% höher. Eine solche Erhöhung erscheint vor dem Hintergrund steigender Kosten durchaus verhältnismäßig und vertretbar.

2. Anträge zur Satzungsänderung

a) In den meisten Vereinen finden Jahreshaupt- bzw. Mitgliederversammlungen im Frühjahr statt, um die Zeitspanne zwischen altem Geschäftsjahr und Mitgliederversammlung nicht zu groß werden zu lassen, da sich Rechenschaftsberichte, Entlastungen etc. auf das abgelaufene Geschäftsjahr beziehen. Außerdem wird bei der derzeitigen Konstellation einer Mitgliederversammlung im vorletzten Monat des Jahres §7 Nr. 4a ad absurdum geführt.

Ich beantrage daher in den §7 Nr.1 den Zusatz "im ersten Quartal" wieder aufzunehmen, so dass §7 Nr. 1 der Satzung dann lautet: "Eine ordentliche Mitgliederversammlung ist jährlich im ersten Quartal durchzuführen.

b) Neben weiteren Änderungen wurde in der letzten Mitgliederversammlung am 24. November 2016 auch der alte §10 der Satzung zu Finanzen und Vermögen komplett gestrichen. Da es nun nicht einmal mehr eine Finanzordnung und daraus zu erarbeitende jährliche Finanzpläne bei der TSG geben muss, stelle ich den Antrag, vom Präsidium unabhängige Kassen- bzw. Rechnungsprüfer einzusetzen,

§7 Nr. 3 g (neu): Die Mitgliederversammlung wählt für das laufende Jahr zwei Kassenprüfer, die nicht Vorstandsmitglieder sein dürfen und der Mitgliederversammlung einen Kassenprüfungsbericht erstatten.

3. Antrag auf Beschluss der Mitgliederversammlung zu einem Vereinskonzept

Die Mitgliederversammlung möge beschließen, dass das Präsidium des Vereins TSG Neustrelitz e.V. damit beauftragt wird, bis zum 1.Juni 2018 ein umfassendes schriftlich verankertes Vereinskonzept zu erstellen.
In dem Vereinskonzept soll sich auch ein einheitliches Nachwuchskonzept wiederfinden, das weit über die bereits vorhandene Jugend-Fußball-Fibel hinausgeht und neben den sozial-erzieherischen Themen auch ein sportliches Konzept für den Nachwuchsbereich abbildet (mit Elementen wie z.B. Trainings- und Spielbetrieb, einheitlicher Spielauffassung und Trainern), aber auch Aussagen zu Finanzierung und vor allen Dingen Zielsetzungen des Vereins trifft.
Darüber hinaus siollten auch Aspekte des Vereinslebens (über den Trainings- und Wettkampfbetrieb hinaus) sowie Außendarstellung, Öffentlichkeitsarbeit und Fanarbeit näher beleuchtet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Meiske

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  Müritzbulle am So 22 Okt 2017 - 22:38



gemäß §7 Nr. 3 S.2 der aktuellen Satzung der TSG Neustrelitz e.V. reiche ich fristgemäß die nachfolgenden Anträge zur Tagesordnung ein:
Hallo Meisi

Dann pass aber bitte darauf auf, dass dieser Antrag zur Abstimmung gestellt werden muss.
Die MV muss darüber beschließen.
Sonst passiert es wieder wie beim letzten Mal, wo unsere Anträge nicht beachtet wurden und erst auf Nachfrage bekannt gegeben wurde, sie würden in der Diskussion behandelt.

Da waren die meisten aber schon zu müde, um alles zu erfassen.

Ich werde dich erforderlichenfalls unterstützen.

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 4 Nov 2017 - 14:49

Da sich noch niemand zur zurückliegenden MV 2017 geäußert hat, wie war sie denn, und was gibt es für Neuigkeiten?

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  meisi3101 am So 5 Nov 2017 - 15:56

also ganz kurz für die, die es interessiert:
An der MV 2017 nahmen 47 Mitglieder teil, darunter die ganze Mannschaft plus Trainer und Betreuer sowie das Präsidium und die Angestellten des Vereins.
Das heisst, knapp 10, die nicht mittel- oder unmittelbar zur Vereinsführung gehören.
Und es zeigt, dass es den allermeisten Mitgliedern völlig egal ist, wie es bei der TSG weitergeht.
Daher brauch niemand mehr zu meckern. Einmal im Jahr haben die Mitglieder die große und gleichzeitig einzige Möglichkeit, etwas zu ändern.
Das ist nicht passiert, von daher ist es müßig, sich aufzuregen.

Nun zu den Inhalten: Der Präsident hat Punkte von der Mannschaft gefordert und sie für die Brisanz des Pokalspiels gegen Neubrandenburg sensibilisiert. Da hat er einen klaren Sieg gefordert. Ansonsten sei man in Gesprächen wegen einer zweiten Mannschaft zur Saison 18/19, ggf. in Kooperation. Außerdem sei man bei der Konsolidierung auf einem guten Weg. Einige kurzfristige Verbindlichkeiten wurden zurückgezahlt. Derzeit gebe es 170 Sponsoren, er bedankte sich auch bei denen, die sich zurückgezogen haben (fand ich gut).
Ansonsten wie beim letzten Mal: alles schwierig, finanzielle Mittel fehlen, andere Vereine halten sich nicht an Vorgaben für Regionalliga (Bsp: Flutlicht... beklagt, dass wir ein Flutlichtspiel am Freitag abend gegen LOK hatten, die da keine Fans mitgebracht haben... und auch Heimfans wegen Montage fehlen...). Weiterhin fehlten Einnahmen wegen ausbleibender Fans...

Antrag 1 - Änderung Beitragsordnung - abgelehnt
Antrag 2 - Satzungsänderungen - von mir zurückgezigen
Antrag 3 - Vereinskonzept - mit Änderungen (Entwurf, Zeitraum 2019 - 2023, Mitgliederbeteiligung) - beschlossen

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung 2017

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten