Vorbereitung Saison 2017/18

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 3 Jun 2017 - 19:48

Die alte Saison, ist nun schon ein paar Tage alt, der personelle Umbruch hat begonnen, und es ist wie jedes Jahr, .....!
Auch wenn bei einigen das Interesse an unserer TSG in den letzten Monaten zweitrangig geworden ist, sollten wir in einer so für uns alle nie geglaubten Situation Zusammenhalt untereinander und Überzeugung auf bessere Zeiten zeigen. Dies, und der Wille wieder erfolgreichen Fußball in Neustrelitz sehen zu können, nehme ich zum Anlass um hiermit die Vorbereitung auf die neue Saison 2017/2018 einzuleiten.

Ja es gibt in den nächsten Wochen und Monaten viel in der Geschäftsstelle, auf und neben dem Rasen der TSG zu tun. Trotzdem bitte ich hiermit alle Fans, Mitglieder und Verantwortlichen der TSG die Öffentlichkeitsarbeit der TSG in jeglicher Art und Weise zu verbessern. "Vielen Dank!!!"

Sind eigentlich schon Informationen bezüglich,

Trainingsauftakt
Trainingszeiten
Testspiele
Trainingslager (ggf.)
Probetraining
Neuverpflichtungen
Abgänge
personelle Aufstellung des Vereins
ggf. Änderungen zur neuen Saison
Dauerkartenverkauf
Spielplan
Fantreffen
etc.


vorhanden ?

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Fanaholics am Mo 5 Jun 2017 - 20:34

Sehr gut geschrieben FreiWild2013 gefaellt_mir_01

Dass das Interesse an unserer TSG immer mehr flöten gegangen ist dürfte jeder mitbekommen haben und lässt sich an den äußerst geringen Zuschauerzahlen messen. Doch wie du bereits beschrieben hast, sollten wir nicht aufgeben und jeder sich in der Pflicht sehen seine Freunde, Familie und Bekannte wieder dazu zu motivieren ins Stadion zu kommen. Zudem kann es blöd gesagt nur noch besser werden als in der letzten Saison und jeden dürfte es am ersten Spieltag brennend interessieren, wie unsere Mannschaft in der kommenden Spielzeit aufgestellt ist und inwiefern sie überzeugen kann.

Wir warten bereits auch gespannt auf Informationen zu den genannten Punkten, jedoch möchten wir in Sachen Fantreffen noch einmal darauf aufmerksam machen, dass jeden Mittwoch die Möglichkeit besteht im Fanprojekt vorbeizuschauen, wo sozusagen jede Woche ein Fantreffen allein unter Fans stattfindet. Da die meisten von euch jedoch ein Fantreffen mit Vereinsverantwortlichen wünschen ist uns auch klar und deshalb werden wir demnächst an den Verein herantreten und ein offizielles Fantreffen von Vereinsseite aus vorschlagen. Um welche Punkte es da spezifisch gehen soll kann man dann ja entweder hier oder im Fanprojekt besprechen. Aus unserer Sicht sollte dieses Treffen zu Beginn der neuen Saison stattfinden um Ziele, Pläne, Probleme und Ideen des Vereins und der Fans zu besprechen.

Bis dahin ... Forza TSG!

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Mi 7 Jun 2017 - 18:21

gem. NDR Text Seite 210 vom 07.06.2017 stehen nach der letzten Verlängerung von Junghan(bis 2019) aktuell 5 Spieler für die neue Saison zur Verfügung.
Diesbezüglich wäre meine Frage welche 4 haben Verträge,bzw haben schon verlängert ?

Des weiteren habe ich gehört, dass am 16.06.2017 ein großes Probetraining angesetzt sein soll um Spieler zu sichten, weis dort jemand mehr, bzw. Einzelheiten ???

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Yeti am Mi 7 Jun 2017 - 19:10

Nordkurier, 02.06.2017 von Matthias Schütt
Fußball-Regionalligist TSG Neustrelitz hat den Vertrag mit Keeper Felix Junghan vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2019 verlängert und damit (vorerst) fünf Spieler für die nächste Saison im Kader. Darunter noch Fabio Abbruzzese, Filip Luksik, Alexander Lukesch und Luigi Campagna. „Ich fühle mich in Neustrelitz wohl und will nach der schwachen Saison nun Erfolg mit dem Team haben“, sagte der Torhüter, der vom BSV Schwarz-Weiß Rehden in das Parkstadion wechselte.
AUTOR:Robert Gerhardt
KATEGORIE:Uncategorized


1. Teil der Frage beantwortet?? Steht auf der Homepage der TSG!!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 738
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 49
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  champion31 am Sa 10 Jun 2017 - 16:43

Testspiel lt fussball.de:
Fr 14.07.2017 19:00 Güstrower SC - TSG Neustrelitz
avatar
champion31

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 27
Ort : Büro

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 10 Jun 2017 - 18:09

TSG Neustrelitz kann jetzt sicher planen!!!

Am 13. und 14.06. findet ein großes Probetraining statt, damit es zum Trainingsauftakt ein Grundgerüst gibt !!!

http://www.fupa.net/berichte/tsg-neustrelitz-tsg-neustrelitz-kann-jetzt-sicher-planen-882097.html

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Mc Rudi am So 11 Jun 2017 - 21:07

Was ich lustig finde das wir am 14:7 ein vorbereitungs spiel haben obwohl wir erst 5 Spieler haben
avatar
Mc Rudi

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 03.10.08

Nach oben Nach unten

Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  storch7 am Di 13 Jun 2017 - 19:39

war jemand heute beim probetraining?
wieviele spieler waren vor ort und kennt jemand den ein oder anderen?
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  storch7 am Mi 14 Jun 2017 - 20:21

hier steppt echt der mecklenburgische stier im forum!
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Yeti am Mi 14 Jun 2017 - 20:42

Genau storch7. Ist schon erschreckend, wie das Interesse vom Erfolg abhängig ist. Ich muss aber auch sagen, dass eventuell alle auf Informationen seitens des Vereins warten. Da wird aber erst in den nächsten Tagen was kommen. Schließlich müssen ja erst Spieler gesichtet und eventuell verpflichtet werden. Also müssen wir uns wohl oder übel in Geduld üben. Wie immer eigentlich.

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 738
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 49
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  JOWA am Do 15 Jun 2017 - 8:55

Eigentlich müsste man ja glauben schlimmer als letzte Saison kann es nicht werden, inzwischen kommen mir da so meine Zweifel.

JOWA

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 25.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Fanaholics am Do 15 Jun 2017 - 15:16

Hier ist genauso viel los, wie das letzte Jahr im Stadion.. Nämlich so gut wie nichts Sad
Leider lebt Neustrelitz vom erfolgsorientierten Publikum und das Interesse steigt nur wenn der Erfolg da ist. (dass man dass nicht auf alle beziehen kann ist uns auch klar und vor allem hier im Forum findet man hauptsächlich die langjährigen Wegbegleiter unserer TSG)

Über Informationen zu Transfers etc. bleibt wohl erstmal nur zu spekulieren aber was das Fanleben in Neustrelitz angeht können wir euch schon einige Informationen geben.
Nachdem wir gestern mit 3 Vereinsverantwortlichen über die Bedingungen auf der Gegengerade diskutiert haben, haben wir auch das Thema Fantreffen in die Gesprächsrunde mit einfließen lassen und vom Verein gab es sofort Zuspruch. Voraussichtlicher Termin wird dabei der letzte Mittwoch vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison sein. Inwiefern das ganze durchgeführt wird also in lockerer Runde mit Wurst und Bier oder in etwas offizielleren Form hängt nun davon ab was gewünscht ist.
Hierfür werden wir noch einen extra Thread anlegen indem über Anregungen, Themen und Ideen zur Umsetzung diskutiert werden kann.

Wie es auf der Gegengeraden geht wird auch noch einmal extra zu lesen sein.

Das wars erstmal von uns Wink

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  champion31 am Fr 16 Jun 2017 - 9:00

Yeti schrieb: Ich muss aber auch sagen, dass eventuell alle auf Informationen seitens des Vereins warten.
Es ist die Aufgabe des Vereins die Fans, Zuschauer und Öffentlichkeit zu informieren, nicht meine und unsere alles im Detail nachzufragen.
Die letzten >10 Jahre hat das keiner im Verein gecheckt. Das geht mir mehr auf den S. als schlechte Leistungen auf dem Platz und alles andere in diesem Verein. Da braucht auch keiner zu kommen mit "wir haben kein Geld etc." - jeder Verein dieser Liga und auch fast jeder Oberligist hat eine bessere Öffentlichkeitsarbeit als die TSG!
Zur Erinnerung: Dieses Forum und auch die erste Webseite der TSG existierte nur weil Fans es wichtig fanden, dass es so etwas gibt - nicht weil der Verein hier die Initiative ergriff.

Die Stellenanzeige die der Verein für den GF Posten veröffentlicht war ja wohl unter aller Sau. - Die hätte mich nicht mal ansatzweise angesprochen, wenn man das Messijahresgehalt im Monat bekommen hätte und nur 1h pro Woche arbeiten müsste!
Jede Hilfskraftstelle für 2-5h im Monat ist besser ausgeschrieben als dieser ziemlich wichtige Job...

Wenn der Verein nicht sagt welche Spieler beim Training waren, dann kann ich auch nichts sagen was ich so zu bestimmten Spielern denke. Da hilft es auch nicht den ziemlich wenig informativen NK Artikel auf die Website zu setzen.


P.S: Schönes WE euch und schönen restlichen Juni und Juli.
avatar
champion31

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 27
Ort : Büro

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Aletheia am Fr 16 Jun 2017 - 14:10

champion31 schrieb:
Yeti schrieb: Ich muss aber auch sagen, dass eventuell alle auf Informationen seitens des Vereins warten.
Es ist die Aufgabe des Vereins die Fans, Zuschauer und Öffentlichkeit zu informieren, nicht meine und unsere alles im Detail nachzufragen.
Die letzten >10 Jahre hat das keiner im Verein gecheckt. Das geht mir mehr auf den S. als schlechte Leistungen auf dem Platz und alles andere in diesem Verein. Da braucht auch keiner zu kommen mit "wir haben kein Geld etc." - jeder Verein dieser Liga und auch fast jeder Oberligist hat eine bessere Öffentlichkeitsarbeit als die TSG!
Zur Erinnerung: Dieses Forum und auch die erste Webseite der TSG existierte nur weil Fans es wichtig fanden, dass es so etwas gibt - nicht weil der Verein hier die Initiative ergriff.

Die Stellenanzeige die der Verein für den GF Posten veröffentlicht war ja wohl unter aller Sau. - Die hätte mich nicht mal ansatzweise angesprochen, wenn man das Messijahresgehalt im Monat bekommen hätte und nur 1h pro Woche arbeiten müsste!
Jede Hilfskraftstelle für 2-5h im Monat ist besser ausgeschrieben als dieser ziemlich wichtige Job...

Wenn der Verein nicht sagt welche Spieler beim Training waren, dann kann ich auch nichts sagen was ich so zu bestimmten Spielern denke. Da hilft es auch nicht den ziemlich wenig informativen NK Artikel auf die Website zu setzen.


P.S: Schönes WE euch und schönen restlichen Juni und Juli.

Das Thema hier im Forum ist Tod seit ihr euch habt vom Vorstand bei der Versammlung einlullen lassen. Was habt ihr vorher kritische Töne gespuckt... hinterher war nix mehr davon zu sehen. Vor Hauke kuscht ihr alle. Es wird sich nie was ändern im Verein solange jemand da oben denkt ihm gehört hier alles, auch wenn er von Fussball keine Ahnung hat. Kritik wurde hier noch nie ernst genommen. Das sind alles Selbstdarsteller und Schaumschläger.....Sie gehen mit Sponsoren um wie es ihnen passt.....Nur wert viel in Ring schmeißt ohne Bedingungen zu stellen wird umgarnt. Andere werden verachtet. Aber steht die Wiederwahl des Königs an.....Schmiert er euch honig ums Maul ....Die Spieler müssen auch ihn wählen und der Rest im Saal macht es dann nach. Das tun alle weil sie glauben ohne Hauke geht nix mehr. Dann schau ich mir lieber Spiele von TSG in der Verbandsliga an aber ohne Selbstdarsteller. Ehrliche Arbeit....Leidenschaftliche Spieler....


Mehr gibt es nicht zu sagen

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Yeti am Fr 16 Jun 2017 - 15:46

Aletheia schrieb:

Das Thema hier im Forum ist Tod seit ihr euch habt vom Vorstand bei der Versammlung einlullen lassen. Was habt ihr vorher kritische Töne gespuckt... hinterher war nix mehr davon zu sehen. Vor Hauke kuscht ihr alle. Es wird sich nie was ändern im Verein solange jemand da oben denkt ihm gehört hier alles, auch wenn er von Fussball keine Ahnung hat. Kritik wurde hier noch nie ernst genommen. Das sind alles Selbstdarsteller und Schaumschläger.....Sie gehen mit Sponsoren um wie es ihnen passt.....Nur wert viel in Ring schmeißt ohne Bedingungen zu stellen wird umgarnt. Andere werden verachtet. Aber steht die Wiederwahl des Königs an.....Schmiert er euch honig ums Maul ....Die Spieler müssen auch ihn wählen und der Rest im Saal macht es dann nach. Das tun alle weil sie glauben ohne Hauke geht nix mehr. Dann schau ich mir lieber Spiele von TSG in der Verbandsliga an aber ohne Selbstdarsteller. Ehrliche Arbeit....Leidenschaftliche Spieler....


Mehr gibt es nicht zu sagen


Geht dieses Gelaber jetzt wieder los?? Diese Klugscheisserei kannst du dir klemmen!! Warum warst du denn nicht auf der Versammlung und hast die Klappe aufgerissen? Ach nee. Das kannst du ja nur hier im Forum!!
Ich habe mich weder einlullen lassen, noch hat mir jemand Honig um den Mund geschmiert!! Wenn ich etwas zu sagen habe, dann sage ich das auch!! Sicher hätte man den Vorstand abwählen können. Aber dann sag du "Oberfachmann" mir doch mal, wer dann den Verein führen sollte!!?? Hätten alle mit "Nein" gestimmt, wie du es dir anscheinend gewünscht hättest, dann wäre der Verein im Eimer gewesen. Führungslos also. Ich hab nämlich keine anderen Kandidaten gesehen, die sich zur Wahl gestellt haben! Du etwa?? Nur wenn sich mal andere zur Wahl stellen, könnte ein Neuanfang gelingen. Da sehe ich aber im Moment niemande!
Wie wäre es denn, wenn du eine Neuwahl beantragst und dich selbst zum neuen Vorstand wählen lässt? Dann kannst du die Geschicke des Vereins ja nach deinen Vorstellungen leiten! Du scheinst nämlich geballtes Fussballwissen und reichlich Erfahrung im Management zu haben! Und sollte das Gegenteil der Fall sein, dann würde ich dir empfehlen, mal etwas ruhiger zu treten und deine Klugen Sprüche und Schuldzuweisungen an Mitglieder sein zu lassen!! Ich für meine Begriffe gebe zu, dass ich diesen Posten nicht übernehmen möchte, da mir das dazugehörige Wisssen fehlt! Und ich denke, dass die Mehrheit der damals anwesenden Mitglieder das ebenso dachten und aus diesem Grund, den Vorstand wiederwählten!!

Und Selbstdarsteller gibt im Fussball reichlich! Aber anscheinend hast du es noch immer nicht begriffen, dass die TSG nie dort wäre, wo sie jetzt ist, wenn dein "König" nicht wäre!! Aber das wollen einige hier nicht wahr haben! Egal. Auf dem Vorstand rumhacken kann jeder. Ist man mal ein Fürsprecher, dann wird man ja gleich angegriffen!

Schönes Wochenende!!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 738
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 49
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  meisi3101 am Fr 16 Jun 2017 - 23:03

@ champion 31: genau so sieht es aus. Und ich finde es traurig, dass unser Verein hier so unprofessionell ist...
@ yeti und aletheia: hört auf, Euch hier zu "zerfleischen". Das bringt gar nichts.
@ fanóholics: sehr gut, macht weiter so und versucht "aus der Kurve" etwas zu bewegen. Es ist ein langer und schwieriger Weg (gerade in Neustrelitz), aber das wisst Ihr ja besser als ich. Und allen, die den fanoholics immer (noch) sehr skeptisch gegenüberstehen, sein gesagt, dass es vielleicht nicht jedermanns Art ist, wie sie die Mannschaft unterstützen; aber sie tun es und das obwohl sie (leider) nur eine kleine Gruppe sind; und alleine das verdient Respekt. Deshalb würde ich mir wünschen, dass sich mehr Leute dafür finden; aber wenigstens, dass sie als Unterstützer und Rückhalt des Vereins anerkannt werden. Und auch dem Verein tut es gut, wenn es ein paar "Fanatische" gibt, die den Verein lautstark, mit Fahnen und Choreos unterstützen. Deshalb sollte auch der Verein sich dessen bewusst sein und hier unterstützen.

So jetzt was anderes:
Ein ganz entscheidender Punkt ist, dass die Mitgliederversammlung das wichtigste Gremium eines Vereins ist, das ist auch bei der TSG Neustrelitz so; allerdings sind sich viele Mitglieder darüber überhaupt nicht im Klaren. NUR als Vereinsmitglied kann man etwas ändern. Allerdings braucht man dafür Mehrheiten. Genaues steht dazu in der Satzung. Was denkt ihr, warum RB seine Struktur so aufgebaut hat, dass es nur ein paar wenige Mitglieder gibt und die alle red bull gesteuert sind... hat einfach etwas damit zu tun, dass Mateschitz dadurch seine Entscheidungen so durchdrücken kann, wie er es für richtig hält und nicht Rechenschaft vor (kritischen) Mitgliedern ablegen muss. Und jetzt sind wir beim entscheidenden Punkt bei uns. Es gibt noch viel zu wenig kritische Mitglieder, die nicht alles so hinnehmen und auch mal Sachen hinterfragen. Ich hoffe, das ändert sich bald. Denn nur so gibt es die Chance, dass sich etwas ändert...

Und da komme ich zu einem weiteren Punkt, der mich einerseits extrem ärgert, andererseits aber genau das bestätigt, was hier auch schon gesagt wurde, nämlich dass weitergemacht wird wie bisher und als wenn nichts gewesen wäre. Ich halte das für einen Fehler. Kleines Beispiel dafür: Auf der Homepage kann man das Protokoll der Mitgliederversammlung lesen. Dort hat Dr. Mewes wegen unseres "offenen Briefes" die Bildung einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern und Teilen des Präsidiums vorgeschlagen (und diesem Vorschlag wurde auch zugestimmt), wo die erste Zusammenkunft soll Ende Januar 2017 stattfinden sollte. Passiert ist bis heute genau NICHTS. Und ja, ich hätte auch mal nachhaken können; habe ich aber bewußt nicht gemacht, um zu sehen, wie ernst es der Verein damit nimmt. Und leider hat sich meine Befürchtung bestätigt.

Zum Abschluss noch eine kurze Anmerkung zur Wahl des Präsidiums. Es hat sich niemand anderes zur Wahl gestellt. Und ich glaube auch, dass unser Präsident nur das Beste für den Verein will und wenn Ihr Euch die Zahlen im Protokoll der Mitgleiderversammlung anguckt, wisst Ihr auch, dass es gar keine andere Option gibt, denn es müsste ja dann jemand die Verbindlichkeiten des Vereins auch mit übernehmen. Das halte ich für realitätsfern. Von daher wäre bei der nächsten Wahl frischer Wind im Vorstand sicher gut. Im Übrigen haben viele (auch und insbesondere) größere Vereine einen Fanvertreter im Präsidium bzw. Vorstand. Das könnte durchaus ein Ansatz für die nächste Mitgliederversammlung sein. Aber dazu brauchen wir AKTIVE und KRITISCHE MITGLIEDER. Bei der ´Versammlung im November 2016 waren diese deutlich in der Unterzahl.

Und ein letzter Punkt noch: Unter Vereinsleben stelle ich mir etwas anderes vor als den jetzigen Zustand. Wo sind die Veranstaltungen für Mitglieder oder auch einfach nur Symphatisanten des Vereins. Warum findet in der Vereinsgaststätte außer bei Heimspielen so gut wie nichts statt. Skatabende, Diskussionsrunden oder einfach nur mal ein gemeinsames Bier trinken usw. - warum gibt es das bei der TSG nicht?

Ich würde mich über eine rege Diskussion hier und auf dem Sportplatz freuen...

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 46
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 17 Jun 2017 - 12:51

meisi3101 schrieb:@ champion 31: ........

Ich würde mich über eine rege Diskussion hier und auf dem Sportplatz freuen...

Moin meisi3101 und alle anderen hier noch tätigen Mitglieder, Fans, Sympathisanten und Verantwortliche!!!


Zum einen ein sehr kurzes Update bezüglich des neuen/ aufzufrischenden Kaders:

Es waren 20 mutige Probespieler beim Probetraining und es werden Gespräche geführt.
Der Verein hat wie immer mit den Beratern zu kämpfen, die bei jedem neuen Vertrag mit einer Provision aufwarten und daher den Wunsch hegen, dass es nur kurzfristige Verträge gibt.
Zudem haben Spieler Angst und führen nur Gespräche wenn ein Berater dabei ist.

Fazit: So entsteht ein Teufelskreis für jeden Verein!!!!

1. Dadurch entstehen erhöhte Kosten für den Verein.

   Besser wäre es, und dieser Rat geht an die Spieler, ohne Berater auftauchen, und versuchen/ handeln, dass die Provision aufs Gehalt umgelegt wird.

2. Es wird dadurch für viele Amateurverein schwierig langfristig zu Planen!

   Lösung: 1. es ist immer ein geben und ein nehmen!

3. Ich hoffe es werden weitere Probetrainings stattfinden, für die der Verein keine Werbung macht,

   denn auch dort, und jetzt ein Tipp für den Verein, könnte man Getränke für einen kleinen Obolus anbieten, denn die zu erwartenden Temperaturen lassen darauf
   schließen, dass man mehr Flüssigkeit zu sich nehmen wird.

4. Betrachtet man jetzt Punkt 3 etwas genauer, wäre es denke ich sinnvoll die ein oder andere Trainingseinheit zu verlegen, damit man möglichst
       vielen Fans die Möglichkeit einräumt ein Training zu begutachten (Arbeitsrecht: Samstag ist ein Werktag)!!!


Not, hier Geldnot, und die hat der Verein, macht erfinderisch!

   Man sollte allerdings berücksichtigen, dass Rom auch nicht an einem Tag erbaut wurde.

Für jeden Fußballfan, gibt es nichts schlimmeres, als eine fußballlose Zeit, und dies müsste sich ein Verein der auf jeden Cent angewiesen ist, zu Herzen nehmen.

Und jetzt zu meisi3101, dieser Zeitpunkt, die Sommerpause, wäre ein idealer Zeitraum, um Mannschaft, Verein und Fan`s zusammenzubringen übertrieben gesagt als Teambildungsmaßnahme des Vereins um Geschlossenheit zu zeigen, um zu zeigen dass sich hier auch etwas in schwierigen Zeiten bewegt, lasst uns den Urlaubern zeigen dass hier eine Region zusammensteht, lasst uns doch ein kleines Sommertunier über 1 bis 2 Tage (bestenfalls an einem Wochenende) veranstalten.
Es gibt Ideen ohne Ende, aber der Verein, so wie meisi es schon beschrieben hat, hat wohl kein Interesse an diesen Ideen.
Wäre man im Winter/ Januar auf die Fans zugegangen, hätte man diesbezüglich einiges auf die Beine stellen können, aber so wird der, der sich Gedanken macht mit Ignoranz gestraft.

Zündstoff ohne Ende also Wasser marsch !!!

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Mc Rudi am Sa 17 Jun 2017 - 13:48

Wollte mal fragen ob jemand weiß ob wir schon Spieler verpflichtet haben
avatar
Mc Rudi

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 03.10.08

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  champion31 am Sa 17 Jun 2017 - 19:39

Eigentlich wollte ich mich ja die Tage nicht mehr melden... naja

1. Ich bin kein Vereinsmitglied - konnte deshalb nicht wählen und an der MV teilnehmen - und daran wird sich die nächsten 2-3 Jahre wohl auch nichts ändern, da ich privat auch jeden € selbst brauche.
2 . Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht mehr leisten regelmäßig zu den Spielen zu kommen. - 10 € Eintritt + 5€ für Essen/Trinken + 25€ Fahrkosten sind 2x im Monat zu viel. (80€) Dafür kommt im Monat momentan zu wenig aufs Konto und andere Sachen sind zu teuer geworden.
Außerdem hat mich der Verein jahrelang "verarscht" und belogen. Ich habe Geld gezahlt, im Glauben an einen Verein "der nur soviel ausgibt wie er einnimmt".
3. Kritik habe ich sowohl vor als auch nach der MV geäußert, weil das was nach außen drang nicht gut klang.
4. Wiederwahl des Präsidiums - Entscheidung der Mitglieder. Das es keine weiteren Bewerber gab wunderte mich nicht. Das Präsidium hat doch auch schon lange davor immer wieder mitgeteilt das deren Job ein Vollzeitjob wäre. -> wer kann sich das leisten 2 Vollzeitjobs ? - nur Unternehmer, deren Firmen so laufen, dass sie dort kürzer treten können und ggf. einen GF einstellen können der Ihre Aufgaben erfüllt.
Drücke mir einer regelmäßig 1000€ in die Hand ohne Gegenleistung - dann würde ich es vielleicht machen!
Ob man nur weil kein anderer Bewerber da war nun die Leute wiederwählen muss sei mal dahin gestellt.
Anderswo ging es auch, dass wenn kein Kandidat den Ansprüchen genügt, halt keiner gewählt wird. Dann gibt es Übergangsregeln und dann wird nach ein paar Tagen nochmal gewählt.
5. Bzgl. Diskussion - tue ich ansich sehr gerne. Aber nicht, wenn sie nichts aber auch garnichts bewirkt. Dann kann ich auch hier mit der Wand reden. Vor Ort in Neustrelitz bin ich erst wieder mal, wenn meine vor ein paar Monaten aufgestellte Forderung vom Vereinspräsidium erfüllt wurde. Da bleibe ich hart und wenn es noch 5 oder 10 Jahre dauert. Und das wird dieses Jahr wohl nicht mehr passieren.
6. Die Spieler/Berater Zusammenhänge gelten für alle Vereine - da ist die TSG in keinem Nachteil zu anderen Vereinen.
7. Für mich lohnt sich kein Training am WE. Um da sinnvolle Infos rauszuziehen müsste ich auch sehen, wieviel Geld welcher Spieler fordert, den es kommt auf das Preis/Leistungsverhältnis an (und ohne Preis ist das nicht bestimmbar). Zudem ist mir ein "Training" zu unwichtig um die Fahrtkosten zu zahlen.
8. Das zuvor geschriebene und auch die ganze vergangene Saison hat nichts an meinem "Fan" sein geändert. - Nur wenn ich irgendwann den Glauben an eine Wendung in die gute Richtung verloren habe, dann ist es vorbei und das dauerhaft!

Viel Spaß euch hier bei hoffentlich zielführenden Diskussionen. Hab die nächsten 4 Wochen jeweils mind. 60 h zu tun - Und dann mache ich erstmal Urlaub.Das erste Saisonspiel werde ich vermutlich vom Strand aus am Smartphone verfolgen, außer es regnet.
Vielleicht schaue ich danach hier mal rein.
avatar
champion31

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 27
Ort : Büro

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 17 Jun 2017 - 21:20

...gelöscht


Zuletzt von FreiWild2013 am So 18 Jun 2017 - 18:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 17 Jun 2017 - 21:35

Gibt es noch einen Admin/ hat jemand vor Ort die Muße sich der Öffentlichkeitsarbeit anzunehmen ???
Ich wäre gerne bereit dem Verein zur Verfügung zu stehen, aber bin leider beruflich zu sehr eingespannt, könnte mir aber vorstellen, in einer doppelt besetzten Form/ Position (ehrenamtlich), den Verein den ich schon seid Jahren liebe und Treu bin offiziell zu vertreten!!!

Ziel muss dies bezüglich aber sein eine gesunde, nachhaltige Struktur aufzubauen, die von allen (Präsidium, Vorstand, Mitgliedern und Fans) akzeptiert wird !!!


_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2579
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 38
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  storch7 am Di 20 Jun 2017 - 12:52

Ich habe mir gestern das erste Training (Leistungsfeststellung) mal kurz angesehen.
Das man noch nichts sagen kann dürfte jeden klar sein dachte ich mir! Aber was einige von unseren älteren "Fans" dort abgelassen haben ruft bei mir nur ein Kopfschütteln hervor!
Also lasst das Team doch erst einmal arbeiten und wenn es dann nicht funktionier kann man immer noch meckern!
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Yeti am Di 20 Jun 2017 - 16:51

Samstag, 08.07.2017 – SV Hanse Neubrandenburg (in Neubrandenburg)

Freitag, 14.07.2017 – Güstrower SC (in Güstrow)

Samstag, 15.07.2017 – Schwäbisch Hall (in Neustrelitz)

Mittwoch, 19.07.2017 – Greifswalder FC (in Greifswald)
AUTOR:TSG Neustrelitz

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 738
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 49
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Yeti am Di 20 Jun 2017 - 21:02


_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 738
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 49
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  meisi3101 am Mi 21 Jun 2017 - 21:53

Shocked Wir kriegen langsam eine Mannschaft voll

"Direkt nach dem Trainingsauftakt kann die TSG Neustrelitz drei weitere Neuverpflichtungen bekannt geben.

Im Mittelsturm des Regionalligisten wird künftig der 24-jährige George Kelbel auflaufen. Kelbel wechselt aus der Regionalliga Nord vom LSK Hansa Lüneburg ins Parkstadion. Mit mehr als 100 Regionalligaeinsätzen und einigen Spielen in der dritten Liga bei Holstein Kiel bringt er ein erhebliches Maß an Erfahrung mit nach Neustrelitz.

Lincoln Assinouko konnte das Neustrelitzer Trainergespann im Probetraining derart überzeugen, dass er von den Verantwortlichen der TSG Neustrelitz einen Einjahresvertrag angeboten bekommen hat. Spieler und Verein sind sich jetzt einig und der körperlich sehr präsente Mittelstürmer soll in der kommenden Saison das Offensivspiel der Residenzstädter beleben. Der 27-jährige wechselt vom VFL Osnabrück II nach Mecklenburg.

Der Dritte im Bunde ist Andrew Marveggio, der heute direkt aus seiner Heimat Australien anreiste. In der vergangenen Saison lief er allerdings in der Regionalliga Nord beim VfV Borussia 06 Hildesheim auf. Dort war der 25-jährige im defensiven Mittelfeld gesetzt. Der Allrounder sammelte bereits Erfahrungen in der zweiten Hölländischen Liga. Der heute unterzeichnete Vertrag gilt für die kommende Saison."

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 46
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung Saison 2017/18

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten