Mitgliederversammlung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mitgliederversammlung

Beitrag  storch7 am Do 24 Nov 2016 - 19:43

Kann jemand von den am Abend anwesenden Mitgliedern eine kurze Zusammenfassung der Versammlung bekanntgeben?
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Aletheia am Fr 25 Nov 2016 - 5:27

Ja das finde ich auch,!

Hauke Runge ist auf der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend im Parkstadion erneut zum Präsidenten der TSG Neustrelitz gewählt worden. Vizepräsident in der neuen Wahlperiode ist Klaus Mewes, Schatzmeister Toralf Haarnack. Außerdem gehören Daniel Hirsch und Stephan Neubauer dem Präsidium an.

Wie mir TSG-Sprecher Stephan Neubauer nach der rund dreistündigen Veranstaltung sagte, habe es sehr „konstruktive Diskussionen und eine Menge guter Vorschläge“ an das Präsidium gegeben. Natürlich habe die sportliche Misere der Regionalliga-Mannschaft enen Schwerpunkt des Abends gebildet. Die Mitglieder hätten sich aber auch hinter den von der Vereinsführung eingeleiteten finanziellen Konsolidierungskurs gestellt, der ihnen ausführlich erläutert worden ist, so Neubauer. Gefreut habe ihn außerdem, dass rund ein Drittel der rund 250 Vereinsmitglieder zur Versammlung erschienen ist. „Das ist eine gute Quote.“


______________________________

Sieht nach eingelullt aus


Der alte ist der neue;)


Mich interessiert die Zahlen zur Wahl Haukes. Daran ließe sich ja ableiten wieviel Frust wirklich in der Luft lag

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  storch7 am Fr 25 Nov 2016 - 11:30

Gibt es keinen der Informationen einstellen kann?
Oder wurde ein Maulkorb angelegt?
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  neustrelitzer am Fr 25 Nov 2016 - 13:48

Nee ,Nee das kann doch nicht wahr sein ,alles beim alten , kein NEUANFANG .......Die überheblich Droschke läuft weiter.

neustrelitzer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Fußball Fan am Fr 25 Nov 2016 - 15:29

Ich möchte nicht unverschämt klingen oder sein, aber wer nicht bei der Mitgliedderversammlung war und hier jetzt herum mosert, möge doch bitte einfach die Klappe halten.
Es hätte jeder kommen können und dort seinen Unmut kund tun können, aber dann wäre diese wahrscheinlich noch länger gegangen.
So viel sei gesagt, der Präsident wurde mit absoluter Mehrheit gewählt, ohne Gegenstimme und/oder Enthaltung und so wie es gestern Abend hervor kam, scheint der Verein auf einem relativ guten Weg zu sein. Natürlich immer von den gegebenen Möglichkeiten aus betrachtet und wenn der Weg weiter so eingeschlagen bleibt und auch weiter gegangen wird, wird es sowas wie in torgelow und waren hier nicht geben.

Fußball Fan

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 25.09.16

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Aletheia am Fr 25 Nov 2016 - 16:23

Nicht jeder der sein Unmut äußert ist Mitglied und oder ist beruflich einem drei Schicht System eingeordnet. Unverschämt bist wenn dann nur du. Forumsmitglieder haben hier doch das Recht nach zu fragen. Es gab ja viele hier die Veränderung wollten. Eine neue Mitgliederversammlung in die Wege leiten,und und und. Aber dann können wir dieses Forum ja auch als Informationsplattform vergessen. Nicht dramatisch,aber gut zu wissen. Einstimmig sagt ja schon alles...der Vorstand ist ja für die letzten JAHRE entlastet worden. Hut ab!!!!!!!!Und eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge....auch eine Super Errungenschaft. Wenn man das Verhältnis nutzen und Ertrag einer solchen Mitgliedschaft in Betracht zieht. Ich bleibe bei meiner Kritik,ich habe diesen Weg schon vor Jahren vorher gesehen...dies ist nicht tragisch,so ist Fussball. Aber ehrlich und Transparent sollte es geschehen. Gute Nacht

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Mitgliederversammlung

Beitrag  Peter Ducke am Fr 25 Nov 2016 - 17:25

Als langjähriger Fan und seit 2 Jahren Mitglied der TSG nahm ich bewußt an dieser Mitgliederversammlung teil. Wo, wenn nicht hier, kann man Antworten auf drängende Fragen bekommen.
Die Versammlung war m.E. sehr gut vorbereitet, insbesondere wurde das sichtbar durch die Ausführungen der Geschäftsfüherin im Finanzteil. Hier wurde Klarheit geredet und die Zahlen sprachen in dieser Deutlichkeit für sich ; die gesamte Entwicklung der TSG ist eindeutig abhängig vom eingeschlagenen finanziellen Konsolodierungsprogramm Es wurde keiner "eingelullt" !
Durch Hauke Runge wurden eine Reihe von Hintergrundinformationen vermittelt, so dass so manche Entscheidungen für mich klarer geworden sind.Es ist wichtig,dass zukünftig Mannschaft,Mitglieder und Fans an einem Strang ziehen müssen.Dazu wird ab Januar eine Arbeitsgruppe wirksam.
Es wurde eingeschätzt, dass insbesondere der Informationsfluss verbessert werden muss ! Mitgliederversammlungen haben jährlich stattzufinden. In der weiteren Planung ist wieder der Aufbau einer 2. Mannschaft vorgesehen.
Letztendlich darf man sich keinen Illusionen hingeben, wir leben in einer strukturschwachen Region mit relativ wenig finanziellen Spielraum. Wir sind auf jeden noch so kleinen Sponsor und Mitgliedsbeitrag angewiesen. Die Welt macht um unseren Verein keinen Bogen . wie im Privathaushalt wird in der Vereinstätigkeit vieles teurer.
Deshalb auch die Erhöhung der Beiträge .Für Arbeitslose und Rentner bleiben sie übrigens konstant.Durch eine Mitgliedschaft kann der Verein finanziell gestärkt werden und die innere Kommunikation verbessert werden !
Persönliches Engagement hilft manchmal mehr als nur meckern !

Peter Ducke

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  b4st4rd am Fr 25 Nov 2016 - 17:27

@ FUSSBALL FAN

du solltest eigentlich wissen das nur mitglieder dort erscheinen dürfen.

und zur neuerlichen ruhe hier: muss ja n ordentlichen einlauf gegeben haben. wochenlang kritik vom feinsten und jetzt kuscht hier jeder wie ne butterblume. das hier ist kein forum sondern n witz wenn jeder von heut auf morgen seine meinung ändert.

freu mich für hoffi. hat er wiedermal vorausgesagt und seinem wunsch entsprechend kann die spitze jetzt selbst den karren aus dem dreck ziehen.

avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  storch7 am Fr 25 Nov 2016 - 18:58

Schreibt nun jemand einpaar Antworten auf in diesem Forum gestellten Fragen?
Oder ist es alles Vereinsintern und nur Mitgliedern vorbehalten über unseren Verein Bescheid zu wissen?
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Fr 25 Nov 2016 - 22:10

@ Fussball Fan,

1. Es gab eine Enthaltung, diese wurde direkt angesprochen von Hauke, Zitat,: „ Es gibt ein Sprichwort, bist du nicht für mich , so bist du gegen mich!!!“

@ all

2. Das Catering, (es gab keins) war super keine Besoffenen!!!

3. Herr Neubauer, muss nach seinen Aussagen, wie sie hier im Forum beschrieben wurden wohl auch betrunken gewesen sein !!!
2/3 der Mitglieder ??? es gibt 253 Mitglieder über 18 die Stimmberechtigt sind, so vom Präsidium vorgelesen!!!
Insgesamt 453 Mitglieder, es waren nach erneuter Meldung, 72 anwesend.

Kann ich nicht rechnen ???

Das Herr ……. noch nicht Pleite ist, Respekt!!! Danke Mathe 6 setzen!!!

Zahlen, hab ich (gerundete Werte)

2013 Bilanz, -96.500 €
2014 Bilanz, -161.000 €
2015 Bilanz, -210.00 €
2016 Bilanz, -49.000€ bis Oktober
2017 Bilanz -26.000€ geschätzt

87 % der Einnahmen, sind aus Sponsoring!!!

Kaderkosten :

2013 : 500.000 €
2014 : 600.000 €
2015 : 720.000 €

Zu den Transfers nun ja es gibt eine Buchhaltung, und es gibt GuV Konten, daran konnte man sehen was eingenommen/ ausgegeben wurde!!!

Nein das passierte nicht, es gab einen Punkt sonstiges, wo anders, passte dies nicht rein, und sonstiges war betitelt mit rund 55.000€ !!! Juhu wir verkaufen echt sinnvoll !!!

Der Gedanke eine außerordentliche MV einzuberufen, und den Vorstand unter Druck zu setzen, ging dieses Jahr vielleicht in die Hose, aber im nächsten Jahr, sollten wir unsere Punkte nicht in den Antrag mit reinschreiben, sondern in einem kleinen Kreis halten, und ich bin dann mal gespannt, wie der Verein sich rechtfertigen möchte!!!

Zum Abschluss, eine Person [die gewählt wurde] und zu Hauke sagte, ich bin als Mitglied hier, was kam, eine Selbstdarstellung vor dem Herrn, die oberen beweihräuchern sich gegenseitig, bloss nix auf Hauke oder jemanden im Vorstand kommen lassen !!!

Ja diese Person hat "Eier", kann §§7 nur für seine Zwecke lesen und interpretieren, aber was ein richtiger Fan möchte, kann ein Politiker halt nicht wissen !!!

Einer hat Überzeugt, der Jugendobmann auch wenn etwas Größenwahn dabei war, aber lieber so, als das was ich von den restlichen Heuchlern gesehen habe!!!!

Ein gutes hat es, wenigstens kann der Verein seine benötigten Stimmen über Spieler und Verantwortliche so auslegen, das es für Änderungen reicht!!!
Hiermit appelliere an alle wahren Fans, lasst es euch nicht länger bieten, werdet Mitglied, wehrt euch, nehmt das Schicksal der TSG selbst in die Hand, „Ihr seid nicht allein!!!“



_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Fr 25 Nov 2016 - 22:13

yy

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  b4st4rd am Fr 25 Nov 2016 - 22:31

danke freiwild. wenigstens hast du eier!

wïr könnten jetzt über so vieles diskutieren. aber eigentlich hast du alles gesagt.

zur abstimmung.... wenn selbst auf dem bild im nk. die ersten reihen mit spielern bestückt sind sagt das alles. das allein sind ja schon 20. und wer bitte lehnt sich gegen seinen geldgeber schon auf.

hört auf.... alles bonzengeschiebe.....

der mewes kennt nicht einen einzigen namen der spieler! das denke ich mir nicht aus das habe ich in persönlichen gesprächen mit ihm erfahren....


alles so lächerlich......
avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Quassower am Fr 25 Nov 2016 - 23:22

Was ist denn NUN euer Problem.... Hauke ?....Für mich seid ihr Verschwörungstheoretiker....lol


Zuletzt von Quassower am Sa 26 Nov 2016 - 0:05 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Quassower

Anzahl der Beiträge : 1227
Anmeldedatum : 24.11.11
Alter : 46
Ort : siehe oben

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Fr 25 Nov 2016 - 23:56

Quassower schrieb:Was ist den NUN euer Problem.... Hauke ?....Für mich seid ihr  Verschwörungstheoretiker....lol

ODER !!!

1. Denn, wird mit 2 mal "n" geschrieben!!!
2. Lasse ich mich nicht von dummen Gesülze beeinflussen !!!
3. Habe ich soviel Charakter, dass ich eine eigene Meinung haben darf !!!
4. Ich verdiene mein eigenes Geld, und bin meinem Gewissen Rechenschaft schuldig!!!
5. Ich bin Objektiv !!!

Fragen ???

Nein !!!

O.K.

Danke !!!

Schönes WE auch dir, du Mitglied der TSG (Quassow)!!!

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Quassower am Sa 26 Nov 2016 - 0:06

Ok...danke, habe es geändert.
avatar
Quassower

Anzahl der Beiträge : 1227
Anmeldedatum : 24.11.11
Alter : 46
Ort : siehe oben

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  meisi3101 am Sa 26 Nov 2016 - 0:32

So, jetzt kann ich auch ein paar Worte schreiben zur MV:
MV war gut vorbereitet (das muss man zugeben); ich nehme an, das hat Frau Mann zu verantworten. Und auch den kaufmännischen Teil hat sie gut dargestellt. Das war transparent und jeder, der die Zahlen von Freiwild weiter oben gelesen hat, kann sich vorstellen, wenn man als Verein mehrere Jahre rote Zahlen geschrieben hat und Verbindlichkeiten von mehreren Hunderttausend Euro angehäuft hat, dass man irgendwann reagieren muss. Auch im nächsten Jahr steht noch ein Minusbetrag in den Planzahlen (auch wenn es "nur" 16.000 Euronen sind...), und ob das Jahr denn so läuft, wie der Plan, das vorsieht, steht meines Erachtens auch noch auf einem anderen Blatt Papier...
Wie auch immer, auffällig war, dass 2015 die Ausgabe-Spitze mit ca. 1,3 Mio Euro war (bei knapp 1,1 Mio Einnahmen) und für 2017 mit knapp über 900.000 Euro geplant wird.
Zum Personalkostenblock sei übrigens noch gesagt, dass das ja nicht nur Spieler, Trainer und Betreuer sind, sondern auch die Angestellten des Vereins und ehrlich gesagt finde ich einen Betrag von ca. 700.000 Euro da nicht wirklich hoch...
Also Transparenz war hundertprozentig da und eingelullt wurde keiner.
Im kaufmännischen Bereich ist jedenfalls definitiv nicht alles richtig gelaufen. Da erhoffe ich mir Besserung. Aber das wird ein langer und steiniger Weg, bis die Fianzen wieder glatt gezogen sind. Und das bedeutet im Umkehrschluss, dass der Verein keine großen Sprünge machen kann. Aber im sportlichen Bereich ist in letzter Zeit ja auch vieles nicht richtig gemacht worden. Von daher bleibt die Frage durchaus offen, wie der Verein jetzt die Kurve kriegen will. Es sind eine Menge Schlüsselentscheidungen zu treffen und dabei kann man vieles falsch machen. Ich bin gespannt, ob der Verein seine Mitglieder da miteinbezieht... die Entscheidung muss dann das Präsidium treffen, aber der Weg zu dieser Entscheidung wird ein Schlüssel für die zukünftige Ausrichtung des Vereins sein.

Zu den Vorstandspersonalien. Erstens hat sich niemand anderes zur Wahl gestellt, von daher war die Auswahl begrenzt, aber aus meiner Sicht hätte eine Nicht-Wahl auch gar nichts gebracht. Schön wäre es gewesen, wenn sich noch jemand für den erweiterten Vorstand zur Wahl gestellt hätte, dem war aber nicht so. Zumal so etwas aus meiner Sicht auch gut vorbereitet sein sollte und man mindestens Vorgespräche führen müsste und Unterstützer aus den Reihen der Mitglieder haben müsste. Ich würde es diurchaus begrüßen, wenn "frischer Wind" ins Präsidium kommt, aber es muss auch erst mal jemand machen...
Ich werde mich in die Arbeitsgruppe einbringen und dort sehen "wie der Hase läuft"...

Satzungs- und Beitragsordnungsänderungen gingen mir persönlich zu weit, aber es gab eine Abstimmung dazu, eine Tischvorlage für jedes Mitglied und die Mitglieder haben mit der entsprechenden Mehrheit dafür gestimmt. Das war satzungsgemäß und so funktioniert das dann eben. Die Mitglieder haben das in der Hand und sie haben ihre Entscheidung getroffen. Das kann man dann gut finden oder auch nicht. Genauso übrigens bei der Präsidiumswahl...

Insbesondere der Aussprache- und Diskussionsteil hat gezeigt, dass es ein erhebliches Interesse der Vereinsmitglieder am Verein TSG Neustrelitz gibt. Und das ist genau der Weg und zwar der einzige Weg, über den die Mitglieder in der MV über die Geschicke des Vereins mit entscheiden können. Von daher kann ich jedem, dem der Verein am Herzen liegt, nur raten, Mitglied zu werden. Über die MV können dann Anträge an das Präsidium gestellt werden, ggf. eine (außerordentliche) MV mit mehr als 25% der Mitglieder eingefordert werden, das Präsidium wählen oder auch sich selbst zur Wahl stellen und und und.

Abschließende Worte:
Es geht mit den selben Personen im Präsidium weiter.
Die MV war gut und transparent.
Der Verein ist jetzt im kaufmänischen Bereich (aus meiner Sicht) gut aufgestellt.
Der Verein hat (aus meiner Sicht) durchaus finanzielle Probleme.
Jetzt gilt es, die sportlichen und strukturellen Probleme im Verein zu lösen.
Einen Königsweg für die Zukunft gibt es dafür nicht.

Gute Nacht!

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 26 Nov 2016 - 0:50

" Gute Nacht !!!"

passt das zu den letzten Worten?

oder wäre nicht " Auf Geht`s Neustrelitz kämpfen und Siegen!!"

besser ???

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  storch7 am Sa 26 Nov 2016 - 10:28

Danke für die kurzen Schilderungen der MV.
Da hoffen wir mal das wir gemeinsam an einen Strang die Karre aus dem Keller holen!

Auf gehts ...................
avatar
storch7

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 10.08.10

Nach oben Nach unten

Mitgliederversammlung

Beitrag  Peter Ducke am Sa 26 Nov 2016 - 11:11

Danke an meisi3101 für den ausgewogenen und konstruktiven Beitrag. Er deckt sich vollkommen mit meinen Wahrnehmungen und Schlussfolgerungen aus der MVS.
Nur über eine Stärkung der aktiven Mitgliedschaft können wir in Richtung eigener Ideen und Vorstellungen mehr einbringen.Ansonsten bewegen wir uns immer wieder im eigenen Kreis !
Gemäß storch 7 : Auf gehts.........!

Peter Ducke

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  meisi3101 am Sa 26 Nov 2016 - 14:01

FreiWild2013 schrieb:" Gute Nacht !!!"

passt das zu den letzten Worten?

oder wäre nicht " Auf Geht`s Neustrelitz kämpfen und Siegen!!"

besser ???

ja freilich IST das besser... das "Gute Nacht!" bezog sich auf den Zeitpunkt meines Eintrags kurz nach Mitternacht.

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Müritzbulle am Sa 26 Nov 2016 - 17:41

WELCHE ROLLE SPIEL PIEKARSKI ???
Neuer Beitrag  Schnalle-schulz Heute um 10:58

EIN "CO-TRAINER" DER DIE EIGENEN SPIELER ÖFFENTLICH ANPRANGERT , NUR AUF DIE SPIELER RUMREITET STATT ORDENTLICHES TORWART - TRAINING DURCHZUFÜHREN (konnte mich am Donnerstag live davon überzeugen) IST JA EIGENTLICH NICHT TRAGBAR UND BRAUCHBAR FÜR DEN VEREIN. SPIELER DIE SCHON EXTREM VERUNSICHERT SIND , NOCH ZUSÄTZLICH AN DEN PRANGER ZU STELLEN IST ABSOLUT UNPROFESSIONELL . SO ETWAS KLÄRT MAN INTERN UND IN DER KABINE .
WELCHE INTERESSEN VERFOLGT DIESER MANN , DER NEBENBEI GANZ ZUFÄLLIG AUCH NOCH FÜR EINE BERATERFIRMA ARBEITET, EIN PAAR SEINER SPIELER UNTERBRINGEN ?
WAR ES VIELLEICHT AUCH DER GRUND WESHALB HERR MENZE VON DRESDEN DAMALS NICHT MEHR MIT DEM HERRN ZUSAMMENARBEITEN WOLLTE .

HATTE DIE "ZWEITE" NICHT EINEN TRAINER , DER DIESEN POSTEN HÄTTE ÜBERNEHMEN KÖNNEN , DER WÄRE JA VIELLEICHT MIT HERZBLUT DABEI UND KÄM AUS DER REGION UND OHNE HINTERGEDANKEN UND ES GIBT TORWART-TRAINER DIE MAN PAUSCHAL BEZAHLEN KÖNNTE UND DIE AUCH QUALITATIV VIELLEICHT BESSER SIND .


Einige Gedanken von mir zur Mitgliederversammlung am 24.11.2016 aus psychologischer Sicht.

Wir alle sind erwachsene Menschen und mehr oder weniger erfolgsverwöhnt. Wir wissen genau, wie sich Scheitern anfühlt und wenn man ständig scheitert, das eigene Selbstwertgefühl nun nicht gerade das Beste ist.

Nun tritt folgende Situation ein, die Mannschaft verliert ein Spiel um das andere, ein mickriger Punkt wird geholt.

Sollte man diese Mannschaft nun fertigmachen oder sie mental aufbauen.
Dass sie nicht regionaltauglich ist, wissen wir längstens nach dem 4. Spiel.

Nun kritisiert dass der Co- Trainer in aller Öffentlichkeit. Ein Co- Trainer, der sein Geld nicht wert ist, weil er öffentlich schmutzige Wäsche wäscht. Ein erbärmlicher Nestbeschmutzer.

Wie wirkt sich so etwas auf die Mannschaft aus. Und das kurz vor der Mitgliederversammlung.
Motivationsfördernd ?

Ich glaube eher nicht.

Nun komme ich kurz nach 18.00 Uhr zur Mitgliederversammlung.

Ich sehe die Spieler hereinkommen, mit gesenkten Köpfen zu ihren Plätzen schleichen. Sie wissen ganz genau, was sie erwartet. Sie denken, dass man ihnen ihr eigenes Unvermögen klipp und klar deutlich zum Ausdruck bringen wird. Sie erwarten, an den Pranger gestellt zu werden.

Was würdet ihr in dieser Situation machen, ihr Globalkritisierer, ihr Verschwörungstheoretiker?

Herrn Piekarski zu Rede stellen, ihn dazu bringen, sich zu seiner Kritik zu äußern?

Der Co- Trainer wird entweder dazu gar nichts sagen oder seine Kritik abschwächen oder er wird die Spieler erneut fertigmachen.

Wäre das motivationsfördernd, den Spielen erneut das zu sagen, was sie ohnehin schon wissen?
Ich glaube eher nicht.

Das Ganze würde dann in einer Fehlerdiskussion ausarten, die unserer Mannschaft wirklich nicht hilft.


Wir aber wollen, dass sie am Sonntag wieder an ihre Grenzen geht und auch über ihre Grenzen hinaus.  Schon das wird von und honoriert. Ein Sieg sowieso.
Hier ist Eisi als Motivator, weniger als Trainer, gefragt.

Aus dieser Situation heraus müsst ihr verstehen, dass manche Fragen, die auch hier im Forum gestellt wurden und die uns allen am Herzen liegen, nicht gestellt wurden
.

Ich gehe in diesem Beitrag nicht auf formaljuristische Verstöße gegen die Tagesordnung ein, das würde zu weit führen und hätte im Moment auch keinen Zweck.

Ich danke meisi und auch freiwild für ihren konstruktiven Beiträge.

Ich selbst werde mich konstruktiv in die zu bildende Arbeitsgruppe einbinden, die Ende Januar, Anfang Februar gebildet werden soll.

Schließlich ist das mein Vereine und meine Mannschaft.

Noch etwas nebenbei.

Das Forum hier wird selbstverständlich vom Präsidium und Vorstand gelesen. Und zwar sehr intensiv.
Das beweist unter anderem auch die Einarbeitung unserer Vorschläge in die aktualisierte Tagesordnung und auch aus Gesprächen mit Vorstandsmitgliedern.

Allerdings hapert es dann an der Kommunikation untereinander.
Das wäre wohl auch eine Aufgabe der Arbeitsgruppe.

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 26 Nov 2016 - 19:30

TSG Neustrelitz wählt Präsidium

http://www.fupa.net/berichte/tsg-neustrelitz-waehlt-praesidium-605078.html

Auch hier wurde geflunkert, was die Abstimmung angeht.

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Müritzbulle am Sa 26 Nov 2016 - 19:47

 FreiWild2013 Heute um 19:30

TSG Neustrelitz wählt Präsidium

http://www.fupa.net/berichte/tsg-neustrelitz-waehlt-praesidium-605078.html

Auch hier wurde geflunkert, was die Abstimmung angeht.


Ja, ich war dabei.
Und in fast allen Diskussionsbeiträgen hier im Forum stimmen die Zahlen nicht. Ich weiß nicht, wo die herkommen, ich habe ganz andere aufgeschrieben.

Wer hat noch mitgeschrieben?

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  champion31 am Sa 26 Nov 2016 - 21:40

FreiWild2013 schrieb:
3. Herr Neubauer, muss nach seinen Aussagen, wie sie hier im Forum beschrieben wurden wohl auch betrunken gewesen sein !!!
2/3 der Mitglieder ??? es gibt 253 Mitglieder über 18 die Stimmberechtigt sind, so vom Präsidium vorgelesen!!!
Insgesamt 453 Mitglieder, es waren nach erneuter Meldung, 72 anwesend.

Kann ich nicht rechnen ???

Das Herr …….  noch nicht Pleite ist, Respekt!!!  Danke Mathe 6 setzen!!!
Ohne die Satzung zu kennen würde ich vermuten: Mitglieder unter 18 sind nicht stimmberechtigt und alle die ihren Beitrag nicht bezahlt haben. Die Nichtzahler schmeißt man in der Regel nicht aus dem Verein, da solange er nicht austritt über die Jahre weitere Forderungen entstehen...im Normal hat der Nichtzahler dann solange er nicht zahlt die Rechte eines Nichtmitgliedes und erst bei Zahlung wäre er wieder timmberechtigt.
Könnte dann tatsächlich sein, dass von diesem zahlenden Anteil 2/3 die 72 Personen sind.


FreiWild2013 schrieb:
Zahlen, hab ich  (gerundete Werte)

2013 Bilanz, -96.500 €
2014 Bilanz, -161.000 €
2015 Bilanz, -210.00 €
2016 Bilanz, -49.000€ bis Oktober
2017 Bilanz -26.000€ geschätzt

87 % der Einnahmen, sind aus Sponsoring!!!

Kaderkosten :

2013 : 500.000 €
2014 : 600.000 €
2015 : 720.000 €
Nun die Zahlen sagen nur mäßig viel aus. -> Eine vollständige Bilanz und GuV wäre nützlich.
Ein Verlust entsteht auch z.B. aus Abschreibungen auf Anlagevermögen ohne das dabei Geld vom Konto fließt.
Frage wäre auch, ob immatr. VG, z.B. "Rechte, bestimmte Spieler ein Jahr lang einsetzen zu dürfenn" bilanziert sind

Grundsätzlich wäre auch eine Frage wie die Planung erfolgt? Welche Controllinginstrumente werden angewendet?

meisi3101 schrieb:Auch im nächsten Jahr steht noch ein Minusbetrag in den Planzahlen (auch wenn es "nur" 16.000 Euronen sind...), und ob das Jahr denn so läuft, wie der Plan, das vorsieht, steht meines Erachtens auch noch auf einem anderen Blatt Papier...
Wie auch immer, auffällig war, dass 2015 die Ausgabe-Spitze mit ca. 1,3 Mio Euro war (bei knapp 1,1 Mio Einnahmen) und für 2017 mit knapp über 900.000 Euro geplant wird.
Zum Personalkostenblock sei übrigens noch gesagt, dass das ja nicht nur Spieler, Trainer und Betreuer sind, sondern auch die Angestellten des Vereins und ehrlich gesagt finde ich einen Betrag von ca. 700.000 Euro da nicht wirklich hoch...
Wenn man davon 25 Personen im Schnitt mit 11€ die Stunde und 40h/Woche über 12 Monate bezahlt passen die 700.000 etwa
11€/h*40h/Woche*52Wochen/Jahr*25 Personen*(1+0,2AG Anteil!)=686400€

Müritzbulle schrieb:
Und in fast allen Diskussionsbeiträgen hier im Forum stimmen die Zahlen nicht. Ich weiß nicht, wo die herkommen, ich habe ganz andere aufgeschrieben.

Wer hat noch mitgeschrieben?
Welche Zahlen hast du denn?

P.S: Ich kenne es von anderen Gesellschaften das die Zahlen und ein schriftlicher Bericht vorab an die Entscheider, was hier die Mitglieder wären als Anlage zur TO zugesendet bekommen und dann bei der Versammlung der Wirtschaftsprüfer oder der zuständige Mitarbeiter für die Finanzen was dazu erläutert und die Fragen, die die Leute beim Heimstudium der Zahlen sich stellten beantwortet werden. Ohne etwas Vorbereitung ist eine genaue Analyse der Zahlen im Normalfall garnicht so schnell möglich...
avatar
champion31

Anzahl der Beiträge : 1906
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 26
Ort : Büro

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  FreiWild2013 am Sa 26 Nov 2016 - 22:19

@champion31

Es lagen alle Listen aus, in denen alle 253 stimmberechtigten Mitglieder bzw. die Anwesenden unterschreiben sollten, daher gehe ich davon aus, das deine These in die falsche Richtung geht !!! Bei den Einnahmen der Beiträge, haute die Überschlagsrechnung auch hin der 253 zahlenden Stimmberechtigten !!!

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2572
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Mitgliederversammlung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten