Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Do 3 Nov 2016 - 18:23

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Dies war wohl der Satz des Tages gestern Abend. Da wir Herrn Kavelmann zu einem persönlichen Gespräch ins Fanprojekt eingeladen haben, dieser aber aufgrund seiner aktuellen Arbeit bei der TSG keine Zeit gefunden hatte, durften wir Herrn Neubauer begrüßen.
In erster Linie wurde viel über die aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation des Vereins diskutiert und einige Gerüchte aus den vergangenen Tagen durch das Präsidiumsmitglied richtig gestellt. Wir wollen an dieser Stelle gar nicht großartig ins Detail gehen, sondern die wichtigsten Punkte lediglich benennen. Wer genaueres erfahren möchte kann das Gespräch beim nächsten Heimspiel oder immer mittwochs im Fanprojekt mit uns suchen.

Hier die besprochenen Punkte:
- die Sponsorengelder haben sich nicht verändert, jedoch werden die Kosten für diverse Dinge immer größer
- täglich wird um Sponsoren gekämpft
- es soll definitiv keine Zweiklassengesellschaft entstehen
- Verein hat sich eine Haushaltsdisziplin verordnet und befindet sich im Konsolidierungsprozess
- Benjamin Duray und die TSG trennten sich im einseitigen Vernehmen
- es gibt zahlreiche Bewerber für den Trainerposten
- bis zum Pokalspiel sollte es einen neuen Trainer geben
- der Verein will wieder eine 2. Mannschaft
- der Verein will in der Regionalliga bleiben
- der Weg in die Oberliga würde als Neuanfang gesehen werden
- wir können stolz auf die Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren sein
- Mitgliederversammlung findet am 24.11.2016 statt

Der eigentliche Grund für unser Gespräch jedoch war der Umzug der stimmungsorientierten Fans auf die Gegengerade. Hierzu wird es morgen genauere Informationen geben.

Alles in allem war es eine sehr lange, intensive und angenehme Diskussionsrunde und deshalb möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal bei Herrn Neubauer bedanken und freuen uns auf eine weitere zukünftige Zusammenarbeit mit dem Verein, denn wie hieß es gestern so schön: Nur zusammen können wir etwas erreichen!

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Kalinin am Do 3 Nov 2016 - 19:41

"Nur zusammen können wir etwas erreichen!"

Na darüber hätte ich doch auch gerne mal mit Herrn Neubauer diskutiert. Aber leider waren ja wohl nur die "ehrlichen" Fans geladen. Nun gut, die sind natürlich auch leicht zufrieden zu stellen mit altbackenen Informationen und Plattitüden ala' "wir können stolz auf die Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren sein".
Die "unehrlichen" Fans hätten womöglich kritische Fragen stellen können zu Satzungsverstößen oder Geheimbeschlüssen des Präsidiums und damit die schöne vorweihnachtliche Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung gestört. Aber wer will denn sowas?

Wie auch immer, passt schon. Wir frönen hier einfach weiter unserem Hobby und streuen fleißig Gerüchte. Ihr könnt sie ja dann bei Eurer nächsten geschlossenen Veranstaltung vom Präsidium wieder richtig stellen lassen...*


*) Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  b4st4rd am Do 3 Nov 2016 - 20:26

Laughing Laughing Laughing lol! gefaellt_mir_01

Ick piss mir schon wieder in vor lachen. Super gesagt kalinin Exclamation
avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  hoffi am Do 3 Nov 2016 - 20:53

Die " ehrlichen Fans " merken gar nicht wie sie verarscht werden.

_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
avatar
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 43
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Do 3 Nov 2016 - 22:28

Keine Ahnung woher ihr eure Unterscheidung in ehrliche und unehrliche Fans nehmt, aber unseres Erachtens sind alle Fans gleich, die einen mehr die anderen weniger kritisch.
Das Treffen war in dieser Form keinesfalls geplant, man hatte lediglich Herrn Kavelmann dazu einzuladen um einen demnächst erfolgenden Umzug der Fanszene auf die Gegengerade zu besprechen.
Zudem sind wir definitiv nicht diejenigen die sich einfach so abstempeln lassen. Wer nicht mit dabei war sollte auch nicht darüber urteilen. Ein solches Gespräch gab es aus unserer Sicht noch nie den Fans gegenüber und wer mehr wissen will kann wie bereits geschrieben auf uns zukommen.
Auch wir fordern genauso wie ihr eine Mitgliederversammlung bei der Rechenschaft abgelegt wird, auch wenn es bisher noch kaum Mitglieder in unseren Reihen gibt.
Auch wenn der gestrige Abend keine Garantie für eine bessere Zusammenarbeit zwischen den Fans und dem Verein ist, ist ein erster Schritt in die richtige Richtung getan.

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Kalinin am Do 3 Nov 2016 - 22:38

Tut mir leid Euch das sagen zu müssen, scheinbar ist es sehr leicht, Euch zu manipuleren. Über das Thema "unehrliche und ehrliche Fans" diskutieren wir hier nicht erst seit gestern. Wenn Ihr noch nicht einmal das gecheckt habt, wundert mich gar nichts mehr.

Noch etwas, wir konnten nicht dabei sein, Ihr habt es doch vorgezogen, die Sache geheim zu halten.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  FreiWild2013 am Fr 4 Nov 2016 - 8:22

Kalinin schrieb:Tut mir leid Euch das sagen zu müssen, scheinbar ist es sehr leicht, Euch zu manipuleren. Über das Thema "unehrliche und ehrliche Fans" diskutieren wir hier nicht erst seit gestern. Wenn Ihr noch nicht einmal das gecheckt habt, wundert mich gar nichts mehr.

Noch etwas, wir konnten nicht dabei sein, Ihr habt es doch vorgezogen, die Sache geheim zu halten.

Wahre Worte !!!

gefaellt_mir_01

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  neustrelitzer am Fr 4 Nov 2016 - 10:33

Hallo, ihr Fans vom Heizkraftwerk das mit den ehrlichen Fans hat doch der Präsident in einen Zeitungsartikel dargelegt. Nachzulesen im Nordkurier. Ich bin dann ein unehrlicher und viele andere die das alles kritisch betrachten was sich alles so abspielt bei der TSG. Ich glaube euch wenn ihr die Gespräche sucht, aber die seit Jahren schlechte Mitteilungsbereitschaft wie es den Verein geht und was er plant ,kann nicht durch ein Gespräch aus der Welt geschaffen werden. Ich glaube das alles nur eines damit gemeint ist ,, keine kritischen Fragen sind gute Fragen.

neustrelitzer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Aletheia am Fr 4 Nov 2016 - 11:44

Positiv ist ja euer Umzug....das hab ich ja auch schon angeregt....da kann man dann auch kritische Aktionen starten....die dann alle sehen. Die Frage ist....ob ihr sowas überhaupt wollt, Oder Angst habt das euer Gott "Hauke " dann verstimmt sein könnte.

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  meisi3101 am Fr 4 Nov 2016 - 13:24

Jetzt entspannt Euch alle wieder, die Fanaholics sind beileibe keine Jasager. Sie unterstützen den Verein auch und insbesondere in so einer kritischen Phase wie derzeit. Von daher legt bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage. Die Jungs wissen auch, dass viele Sache nicht gut sind. Und sie sind mit Sicherheit keine der "ehrlichen" Fans (wobei ich diese Differenzierung albern finde). Unabhängig von alldem gibt es aber ohnehin nur ein Gremium, wo sich das Präsidium rechtfertigen MUSS und das ist gegenüber den Vereinsmitgliedern in der Mitgliederversammlung (MV).
Von daher ist strukturell nur etwas über eine MV zu bewegen und ich kann nur alle Interessierten (Vereinsmitglieder) bitten, den Termin 24.11.16 18:30 Uhr in den Kalender einzutragen und auch dort zu erscheinen. Da sich neben den klassischen Tagesordnungsthemen einer ordentlichen MV aber so viel aufgestaut hat, was ja auch hier im Forum diskutiert wird, werden wir versuchen, eine außerordentliche MV im Januar/Februar 2017 über einen Beschluss in der MV am 24.11. zu erwirken. Jeder, der das unterstützt, ist herzlich willkommen.

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Aletheia am Fr 4 Nov 2016 - 13:46

Manches ist ironisch,anderes wiederum nicht. Ab wann geht ihr rüber auf die Gegengerade?Finde die Idee Super Very Happy

_________________
Demokratie/Kapitalismus ist am Ende

Aletheia

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 29.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Fr 4 Nov 2016 - 14:37

Anscheinend meinen hier ja einige besser über uns bescheid zu wissen als wir selber.
Woher wollt ihr zum Beispiel wissen, dass wir keine kritischen Fragen stellen oder wer bitte sagt, das Hauke unser Gott ist. Wie meisi bereits erwähnte ist einiges sehr albern und aus unserer Sicht lächerlich.
Warum wollen wir wohl auf die Gegengerade? Richtig, damit man uns, unsere Aktionen und unseren Support wahrnimmt.

@kalinin: wenn du mal ordentlich lesen würdest hättest du erkannt, dass es ein internes Treffen (und trotzdem kein geschlossenes sondern für jeden außerhalb der Fanaholics zugängliches) war, um unseren Umzug auf die Gegengerade zu planen, wobei wir uns über jeden Anhänger auf der Gegengerade freuen würden, aber dazu heute an anderer Stelle mehr.
Zudem kann sich JEDER jeden Mittwoch im Fanprojekt blicken lassen.

@neustrelitzer: wer behauptet denn, dass alle Probleme mit diesem Gespräch aus der Welt geschaffen sind? TSG befindet sich in einer sehr schwierigen Lage und wir konnten erstmals erleben, dass sich sogar seine eigenen Fehler eingesehen werden.

Wir sind keinesfalls leicht manipulierbar und waren deshalb besonders erstaunt über die Art und Weise, wie das Gespräch stattgefunden hat.
Bleibt nur noch zu sagen dass jeder die Möglichkeit hätte von so einem Treffen zu erfahren, ob über die Block D Whatsappgruppe, über das Fanprojekt oder durch den persönlichen Kontakt mit uns. Es war bewusst nicht an die große Glocke gehangen worden, weil man ein konstruktives Gespräch suchte und nicht ein Herabprasseln von Kritik auf den Verein. Es wurde trotzdem vieles von uns angesprochen und thematisiert.

Man könnte jetzt natürlich auch schreiben immerhin haben wir das Gespräch gesucht und verstecken uns nicht hinter irgendwelchen Synonymen im Forum aber das wollen wir gar nicht. Wie meisi schrieb sollten wir uns alle vielleicht mal wieder ein bisschen entspannen und uns nicht noch in der Fangemeinde zerstreiten.

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Kalinin am Fr 4 Nov 2016 - 16:48

Die Info darüber, dass so eine Veranstaltung stattfindet, gehört zuallererst ins Fanforum. Ich kenne keine Fanszene, wo das anders gehandhabt wird. Wenn man seinen Bekanntheitsgrad erhöhen und neue Mitstreiter gewinnen will, dann sollte man jede sich bietende Möglichkeit nutzen, um Werbung in eigener Sache zu betreiben. Eine WhatsApp-Gruppe ist schön und gut, kann aber keine externen Interessierte erreichen.
Und was die Suche des Gesprächs betrifft, keine Sorge, ist nicht nur einmal und nicht nur von mir probiert worden.

Vorschlag zur Güte: Ihr organisiert demnächst mal ein Fantreffen, z. Bsp. unter dem Motto "Wie weiter mit der TSG" ( vorzugsweise an einem Heimspielwochenende) und ladet dazu rechtzeitig alle Interressierten ein. Man kann sich dann mal "beschnuppern" und vielleicht kommt ja sogar was Konstruktives dabei heraus...

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Yeti am Fr 4 Nov 2016 - 16:51

he Kalinin. Du hast eine PN!!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 48
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Fr 4 Nov 2016 - 18:01

Dass dieses Gespräch überhaupt dieses Ausmaß bekommt war nicht geplant. Es hätten genauso gut wieder 2 Leute von uns in die Geschäftsstelle fahren können und es kurz und bündig machen können. So aber entstand eine sehr ausgiebige Diskussion und deshalb wollten wir das ganze doch öffentlich zusammenfassen.

Aber lasst uns lieber aufhören zu streiten und uns deinen Vorschlag in Betracht ziehen. Da wir bereits eine Wiederholung unserer Weihnachtsfeier aus dem letzten Jahr anstreben würde es sich sehr gut miteinander verknüpfen lassen. Wir werden in dieser Hinsicht unsere Köpfe zusammenstecken und würden Samstag den 10.12. als Vorschlag nennen. Gerne empfangen wir Ideen oder Vorschläge und freuen uns über jeden der bei der Planung mitwirken möchte.
Zumal wir eine kleine Umstrukturierung ins unserer Gruppe und der Fanszene allgemein planen und diesen Termin zur Information für TSG Anhänger nutzen würden.

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Müritzbulle am Fr 4 Nov 2016 - 18:41

Aber lasst uns lieber aufhören zu streiten und uns deinen Vorschlag in Betracht ziehen.

Fanaholics



Gute Idee von euch. Miteinander reden und ein konstruktiver Streit ist immer besser, als sich zu entzweien.

Aber einen Vorwurf muss ich euch trotzdem machen. Warum nutzt ihr dieses Forum kaum. Es ist doch auf der web Site verlinkt und heißt "Offizielles Fan Forum"
Wir betreiben doch hier keine geistige Onanie und Selbstzerfleischung.

Viele von uns hier, die im Forum diskutieren, sind treue TSG Anhänger, schon über Jahrzehnte hinweg, älter durchweg; aber nicht alle hier im Forum sind Internet affin.
Das gebe ich zu bedenken.

Vielleicht wäre das ein guter Anfang, miteinander besser zu kommunizieren.

Beinahe hätte ich gesagt " Wir schaffen das", aber dieses Zitat könnte missverstanden werden (Satire)

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Fr 4 Nov 2016 - 18:49

Wir gestehen uns selber ein, dass Forum zu vernachlässigen, deswegen streben wir eine Neustrukturierung unser Gruppe an, um bestmöglich in allen Bereichen aufgestellt zu sein.
Ein erster Schritt wird ein neuer Thread in diesem Forum werden, den wir noch heute einrichten werden in dem wir euch über den Umzug auf die Gegengerade informieren und euch auch in Zukunft immer auf dem laufenden halten wollen.
Und ein konstruktiver Streit ist auf jedenfall besser als sich zu entzweien Smile

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Müritzbulle am Fr 4 Nov 2016 - 18:54

Fanaholics Heute um 18:49

Wir gestehen uns selber ein, dass Forum zu vernachlässigen, deswegen streben wir eine Neustrukturierung unser Gruppe an, um bestmöglich in allen Bereichen aufgestellt zu sein.
Ein erster Schritt wird ein neuer Thread in diesem Forum werden, den wir noch heute einrichten werden in dem wir euch über den Umzug auf die Gegengerade informieren und euch auch in Zukunft immer auf dem laufenden halten wollen.
Und ein konstruktiver Streit ist auf jedenfall besser als sich zu entzweien Smile



Das ist gelebte Demokratie und ein guter Anfang.

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Kalinin am Fr 4 Nov 2016 - 19:48

So muss das sein.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Fanaholics am Fr 4 Nov 2016 - 22:02

Der neue Thread ,,Fanaholics / Residenzstadtszene'' von nun an in der Fanecke zu finden Wink

Fanaholics

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.09.14

Nach oben Nach unten

Re: Herr Neubauer zu Gast im Fanprojekt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten