8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FreiWild2013 am Di 20 Sep 2016 - 0:58

Hast Du "Duray", überhaupt eine Chance, oder muss man dir die Einfachen Sachen, einfach mal zeigen, damit du eine Korrektur hast !!! ???

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Kalinin am Di 20 Sep 2016 - 10:25

Wie meinen??? Mensch Freiwild, gib Dir doch bitte ein bisschen mehr Mühe, wenn Du einen Thread eröffnest. Dieses elektrisch rückwärts versteht kein Mensch.

Letzte Chance für B. Duray? Die Trauben hängen allerdings auch gegen Babelsberg hoch. Die Frage ist, wer oder was dann kommt. Nur mit dem Wechsel des Trainers ist es wohl nicht getan. Dafür hat der Verein in der Vorbereitung auf die Saison einfach zuviel verkehrt gemacht.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FreiWild2013 am Di 20 Sep 2016 - 14:28

Beim Thread erstellen, ist mir ein Formatierungsfehler unterlaufen, und als ich es gemerkt habe, war es leider schon zu spät !!! Laughing Laughing Laughing

Niemand ist Perfekt!!!

Entschuldigung , aber wem sagst du dass, ich bin einfach so enttäuscht vom bisherigen Verlauf der Saison, es will mir einfach nicht aus dem Kopf und man grübelt Tag und Nacht, wie es weitergehen soll!!!!




_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Müritzbulle am Di 20 Sep 2016 - 17:32

Very Happy

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  b4st4rd am Do 22 Sep 2016 - 9:12

avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Müritzbulle am Do 22 Sep 2016 - 10:46

So ähnlich hat sich damals Oliver Bornemann auch ausgedrückt. Und dann war er weg.
Ich ahne schlimmes für die Zukunft

_________________
Wenn wir hier auch nicht gewinnen, so treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt
avatar
Müritzbulle

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 29.04.14
Alter : 66
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FreiWild2013 am Do 22 Sep 2016 - 12:58

Ich fang heute einfach mal anders an !!!

Feuer frei!!!

Eine Menge der langjährigen Sponsoren, die nur kleine Summen, innerhalb ihrer Möglichkeiten spenden, wurden der VIP Loge, verwiesen !!!

Hintergrund/ -gründe, es gibt zu "viele Sponsoren, die viel Geld in die TSG fließen lassen, und daher wird der Platz einfach zu eng, es wurden viele neue Sponsoren gewonnen (ein O-Ton)!!!

Momentan, haben wir eine der günstigsten Mannschaften seit Jahren!!!

Jetzt meine Frage/ Fragen hierzu, geht man so mit langjährigen Sponsoren ,die auch Fan`s sind um ???
Ist dieses eventuell ein Grund der nicht öffentlich gesagt wird, und Personen den Verein verlassen, weil Sie sich mit der Vorgehensweise nicht identifizieren können ???

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Kalinin am Fr 23 Sep 2016 - 17:26

Macht doch bitte mal die Augen auf, bevor Ihr wild durch die Gegend schreibt, hier geht es um das nächste Heimspiel.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FreiWild2013 am Fr 23 Sep 2016 - 21:36

Kalinin schrieb:Macht doch bitte mal die Augen auf, bevor Ihr wild durch die Gegend schreibt, hier geht es um das nächste Heimspiel.

Kannst du haben !!! 3 : 5

_________________
„Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.“ (Voltaire)
avatar
FreiWild2013

Anzahl der Beiträge : 2577
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 37
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Yeti am Fr 23 Sep 2016 - 21:37

Mann! Was war denn da wieder los??? 3 Tore geschossen und dann trotzdem verloren! Und wieder kurz nach dem Anpfiff ein Tor kassiert!! Wie lange sollen wir das noch ertragen!! Ich sehe absolut schwarz für unseren Verein!!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 48
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  LucasM am Fr 23 Sep 2016 - 21:54

Man sollte die drei Tore jetzt nicht überbewerten. Zwei davon waren Elfmeter. Zum Glück verwandelt, doch eben keine Tore aus dem Spiel heraus.
Ansonsten... Die Spieler waren bemüht, aber sie können es eben nicht besser. Nach dem Spiel haben Hauke und der Trainer angeregt am Spielfeldrand diskutiert. Der Trainer hat mehrfach die Arme gehoben... hilflos, so wie... "Ich weiß doch auch nicht weiter". Ich denke, er kann es auch nicht besser...


Zuletzt von LucasM am Fr 23 Sep 2016 - 22:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

LucasM

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 20.08.12

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  b4st4rd am Fr 23 Sep 2016 - 22:35

hätte uns jemand vor dem spiel gesagt wir bekommen 3 tore.... wir hätten alle unterschrieben oder? aber ich gebe dir recht .... 2 davon elfer. das ist nichts wofür man sich rühmen kann. ich hab auch noch nie erlebt das ein verein in all seinen heimspielen einen kassiert in den ersten 10 minuten und zwar in jedem heimspiel! sowas gibts nur bei kreisligisten die sich 20 oder 30 null abschlachten lassen. die abwehr plus wieder einmal torward existiert einfach nicht. für mich war heute campangner oder wie der heisst noch der beste mann auf dem platz.

es blutet einem wirklich das herz als fan wenn man sich dieses trauerspiel ansehen muss. normalerweise müsste es beim nächten heimspiel freien eintritt als entschädigung für diese abstiegssaison geben.....

ich bleib dabei: wir brauchen einen schleifer wie hodul oder brdaric damit man sowas wie leistung aus den kindern pressen kann. und dann ist mit .... sehr viel glück der klassenerhalt drin. aber das ist momentan nur träumerei....

ps. und das allerschlimmste ist das sich die herren aus nb und torgelow totlachen weil wir den selben zerfall über uns ergehen lassen müssen.

naja... hochmut kommt bekanntlich immer vor dem fall liebe tsg....
avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  JOWA am Sa 24 Sep 2016 - 9:23

Die Jungs sollten sich schnellstens einen anderen Job suchen bzw. eine vernünftige
Ausbildung machen und dann in der Freizeit kicken, für mehr reicht das leider nicht Sad

JOWA

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 25.09.08

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  meisi3101 am Sa 24 Sep 2016 - 9:31

Evil or Very Mad Kurz zum Spiel:
Zweimal hat sich die Mannschaft belohnt und konnte den Rückstand ausgleichen, das ist positiv. Tor 1 Marke Tor des Monats, Respekt Dennis Rothenstein (er war es doch, glaub ich zumindest). Auch vor dem zweiten Tor guter Kombinationsfussball, schöne Drehung im Strafraum, Elfer "mitgenommen" und verwandelt, alles gut, denn auch Strafstöße muss man sich erst erarbeiten. Bei unserem dritten Tor quasi identisch, allerdings erst beim Stand von 2:5. Darüber hinaus gab es noch einige gute Möglichkeiten, aber kein weiteres Tor mehr, leider ... aber jetzt zur Kehrseite der Medaille: die frühen Gegentore wurden ja bereits erwähnt; das gepaart mit krassen individuellen Schnitzern, die leider auch in quasi jedem Spiel passieren und auf diesem Niveau eben zu Gegentoren führen (das Kopfballgegentor nach der Ecke, wo gefühlt sieben Neustrelitzer in der Nähe des einen Babelsbergers waren, der das Tor köpfte; dazu kam, dass der Eckball unmittelbar in den Torraum flog, also keine 6 Meter vom Tor weg und der Torwart diesen eben nicht entschärfte, sondern auf der Linie blieb... und beim 2:4 als der Innenverteidiger den Ball abzuschirmen versucht, damit ihn der Torwart aufnehmen kann, kommt der Gegenspieler an den Ball... sowas darf einfach Regionalligaspielern nicht passieren... über diesen aus dem Halbfeld geschlagenen Ball, der wahrscheinlich eine Flanke werden sollte, und im hinteren Winkel des Tores einschlägt, will ich gar nicht diskutieren - Glücksschuss - aber so einen muss unser Keeper eben auch mal halten...).
Fazit: Das Bemühen war zu erkennen. Drei Tore zu erzielen ist positiv, damit muss man aber ein Spiel dann auch gewinnen. Wie in allen anderen Spielen sind wir aber wieder meist hinterher gelaufen. Das Zweikampfverhalten ist aus meiner Sicht insgesamt eine Katastrophe (genau gesagt kommen wir viel zu wenig überhaupt in Zweikämpfe, weil wir meistens zu spät sind) und im Defensivverhalten fehlt sehr häufug die Ordnung, so dass die Gegner immer wieder zu einfachen Tormöglichkeiten kommen. Der Sieg für Babelsberg war daher verdient (ich sage das nicht gerne, aber die hatten einfach deutlich mehr Klasse und viel schlimmer - auch mehr Biss - in ihren Aktionen).
Ich weiß nicht wie es jetzt weitergehen soll, und bin auch skeptisch, dass ein Trainerwechsel den gewünschten Erfolg bringt. Aber eins können die Spieler immer tun: Sie können sich individuell fit halten bzw. machen und zwar außerhalb der Trainingseinheiten. Es gab Zeiten, da sah man Spieler des Vereins in Neustrelitz beim Joggen oder im Fitnessstudion zusätzlich zum Training, um sich fit zu machen. Ich habe mit mehreren Leuten gesprochen, die mir das bestätigt haben, dass heute keiner mehr so etwas sieht. Ich finde das sehr schade und kann nur an alle Spieler apellieren, sich jetzt noch mehr reinzuhängen, denn in der Konsequenz geht es auch um ihren weiteren Weg. Mit solchen Leistungen wie bisher wird kaum jemand noch Verträge in der Regionalliga oder gar noch höher bekommen.
PS: Wie der harte Kern in Block D heute durchgesungen hat war großartig. Respekt!
Und zum Schluss noch dies: In der Mitgliederversammlung müssen die Karten auf den Tisch gelegt werden, und ich befürchte, dass die Wurzel des Übels dann zu erkennen sein wird...

_________________
Johannes Rau (zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen): Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion? Razz
avatar
meisi3101

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 15.02.11
Alter : 45
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FUSSBALLKNIPSER am Sa 24 Sep 2016 - 11:15

@meisi3101 Respekt für diesen Betrag Objektiv und wirklich gut geschrieben auch gerade in der Zeit wo alle "Fans" nur am Motzen sind (was man ja auch einerseits verstehen kann , wenn der erhoffte Erfolg ausbleibt) aber was derzeit im Stadion abgeht (außer im Block D - die Jungs und Mädels verdienen den größten Respekt und sie wissen was einen FAN ausmacht 90 Minuten bedingungsloser Support) speziell auf der Tribüne spottet jeglicher Beschreibung , da werden die eigenen Spieler runtergemacht statt ihnen den Rücken zu stärken vor allen wenn man sieht wie sie das verunsichert .

Klar kann ich auch die Zuschauer verstehen sie zahlen Eintritt und möchten unterhalten werden und ich höre und lese immer , unter Thomas B. war alles besser aber langsam muß man hier aufwachen und sich eingestehen das die Zeit wo das Geld mit vollen Händen ausgegeben wurde Top-Spieler mit Geld nach Neustrelitz gelotst wurden vorbei ist . Wenn ein Stürmer in Meuselwitz 6000€ Brutto bekommt und ein Spieler in Neustelitz für ein Zehntel aufläuft spiegelt den finanzellen Spielraum des Vereins wieder und man sollte mal darüber nachdenken wenn man wieder die Spieler auspfeift bzw. Faulheit vorwerfen tut . Wo waren den all die Leute die hier im Forum Leute an den Pranger stellen und mit Halbwahrheiten glänzen als die Mannschaft , Trainer und Verantwortlichen sich den Fans stellten und die Chance da war Ihnen all das zu sagen , was hier in der Anonymität geschrieben wird .......war keiner da ? oder wart ihr es die lieber über die Bierpreise diskutiert haben anstatt der Mannschaft und dem Trainer mal auch ein paar Fragen zustellen .
So das musste ich loswerden , gefundene Fehler in der Rechtschreibung und grammatisch dürft ihr gerne behalten , ich verabschiede mich .
avatar
FUSSBALLKNIPSER

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.07.16

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  b4st4rd am Sa 24 Sep 2016 - 11:32

ich bin mir nicht ganz sicher ob der meisterkader so teuer war. ich glaube das sogar in einem zeitungsartikel mal davon die rede war das dino medjedovics vertrag auf 1000 euro monatlich festgeschrieben war. allerdings kommen da bestimmt punkt und siegprämien hinzu. der mit abstand teuerste dürfte der trainer selbst gewesen sein. ich sage ja auch nicht das man den jetzt unbedingt zurückholen sollte. ist auch nur n wandervogel aber so eine art trainer die durch viel schleiferei etwas aus den noch so schlechtesten spielern rausholt bräuchte man jetzt schon. solcherlei trainer gibt es ja auch in unteren preissektionen.

man könnte sich auch mal das beispiel seligenporten anschauen. die wurden in den ersten spielen zweistellig abgeschossen. da haben alle nur von kanonenfutter geredet. aber die jungst haben gebissen, gekämpft und geackert. und nach dem ersten unentschieden kamen auch noch siege hinzu. ein tolles beispiel wie man sich geschlossen zusammenraufen kann und ergebnisse einfährt.

zum thema fantreffen.... ich habe an dem tag um die zeit noch arbeiten "dürfen".

was sollte man denn deiner meinung nach den trainer denn fragen`? er gibt ja seine eindrücke und hoffnungen nach jeder niederlage ja in der presse frei. also ich habe keine frage an ihn. eher vielleicht an die spieler aber die interessiert nicht ob die tsg absteigt oder nicht. sie haben ihre berater die sie dann wieder woanders unterbringen....
avatar
b4st4rd

Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 26.09.08

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FUSSBALLKNIPSER am Sa 24 Sep 2016 - 12:40

@b4st4rd das mit den Gesprächen mit Spielern könnte ich vllt. organisieren und ich glaube schon das es einigen , ja und auch neuen Spielern ziemlich nahe geht was den Tabellenplatz angeht und sie nicht schon wieder in Gedanken weg sind .

Bei der Zusammenstellung des jetzigen Kader wurden schon im Vorfeld Fehler seitens des Vereins gemacht wurden , denn es wurde versäumt damalige Leistungsträger längerfristig an den Verein zu binden um damit eine erfahrene Achse in der Mannschaft zu installieren , anderseits wollten einige auch weg , des lieben Geldes wegen.

Ich war bislang bei allen Heim und Away Spielen dieser Saison dabei und werde bis auf eine Ausnahme (gg. BAK) es weiterhin tun nicht weil ich etwa Irre bin , nein wahrlich nicht . Ganz einfach , die Hoffnung stirb bekanntlich zuletzt .

Zum Trainer auch nur soviel , er ist ein sehr akribischer Arbeiter und leitet das Training konsequent und hervorragend . Nur im Spiel müssen die Spieler auch diese Vorgaben einmal abrufen . Zu den Spielern habe ich meine eigene Meinung und diese werde ich hier nicht kundtun . 16 neue und zumal ein großteil junger Spieler die aus den verschiedensten Junioren Bundesligen zur TSG kamen müßen erst einmal ihren Platz im Männerfussball und dann noch im Stahlbad "Regionalliga" finden und mit der Härte und den Tricks der alten erfahrenen Hasen klar kommen. Und nun ist der Trainer gefragt die Jungs darauf einzustellen , das nicht schön spielen gefragt ist sondern ackern , grasfressen und kämpfen . in diesen Sinn Sport frei und ein dennoch schönes Wochenende
avatar
FUSSBALLKNIPSER

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 24.07.16

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Yeti am Sa 24 Sep 2016 - 19:42

Ich finde, dass einige es hier übertreiben. Es gibt Leute, die denken, dass sie die einzigen sind, die Ahnung vom Fußball haben. Ausserdem glauben sie, dass nur sie alleine Kontakte zum Vorstand oder den Sponsoren haben und daher nur ihre Informationen die einzig wahren sind! Aber so ist der Mensch eben. Lasst doch endlich mal dieses kindische angefeinde, wenn mal einer seine Meinung zum Besten gibt! Da steckt sicher nicht immer leeres Geschwafel dahinter!
Ich habe heute sehr aufschlußreiche Kommentare gelesen. Aber einige geben mir auch zu denken. Ich gehe zu einem Spiel um Fußball zu sehen und mich auch mit anderen Fan´s zu unterhalten. Nicht um 90 Minuten irgendwelche Lieder zu singen oder Fahnen zu schwingen. Das überlasse ich den jüngeren. Und so denken bestimmt viele, da wohl 60 - 70 % der Zuschauer über 40 sein dürfte. Ich finde es gut, dass sich eine solche Fangemeinschaft gefunden hat und Stimmung macht. Und gut ist! Warum soll man da noch Respekt zollen, wenn man sich hier im Forum von einigen als sogenannter Un-Fan hinstellen lassen muss, nur weil man eben nicht mitgröhlt!? Und andere, die kritische Bemerkungen zum Spiel, Trainer oder Spielern machen werden als ewige Nörgler bezeichnet, die keine Ahnung vom Fußball haben. Dazu sag ich mal folgendes: Einiger dieser älteren Herren ( ewige Nörgler genannt! ) haben schon Fußball gespielt, da haben einige von denen, die gegen sie ätzen, noch nicht mal in die Windel gekackt!!!! Also bitte mal etwas Respekt!!
Zur Mannschaft, Trainer und derzeitigen Situation gibt es soviel, was mich anstinkt. Im Verein scheint es nicht zu stimmen, die Truppe kriegt nix auf die Reihe und einige laufen mit Scheuklappen durch die Welt!
Da werden Gründe für diese Misere genannt, die ich nicht mehr hören kann!! Der Trainer gibt sich viel Mühe, die Spieler sind doch so jung und müssen sich erstmal im Männerfußball zu recht finden und und und!
Leute. Wacht doch mal auf!! Wenn man nach 8 Spieltagen 1 Punkt und ein Torverhältnis von 6:21 hat, steuert man dem Abstieg entgegen! Wann soll diese Truppe das aufholen??? Und wenn der Trainer sich viel Mühe gibt, dann reicht das nicht! Und die ach so jungen Spieler! Die kommen doch nur großspurig an und denken sie können alles und spielen ein Jahr später in der Bundesliga! Man sieht doch, was die können! Teilweise nichtmal die Ballannahme! Und da soll sich ein Zuschauer nicht aufregen dürfen?? Schonmal in andere Stadien gewesen und gesehen oder gehört, was da abgeht?? Da sind wir hier noch harmlos!!
Wenn noch bis zur Winterpause gewartet wird, dann gehen hier die Lichter aus!
Achso. Was mir noch auf der Seele brennt ist die Beschwerde einiger, dass sich viele im Forum nur anonym beschweren, nicht zum Fantreffen kommen und mal ihre Meinung sagen! Falls es noch nicht bekann ist, wohnen viele der User auswärts. Und das nicht gleich um die Ecke. Also erübrigt sich schon die Frage, warum man nicht an jedem Spiel oder an jeder Veranstaltung teilnimmt! Zumal es auch Schichtarbeiter, wie mich gibt!! Zur Mitgliederversammlung versuche ich aber zu kommen!! Und meine Meinung sage ich jedem und immer! Das wissen auch einige aus dem Vorstand, die mich kennen!

_________________
Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi!
avatar
Yeti

Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 16.10.08
Alter : 48
Ort : Klausdorf

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  hoffi am Sa 24 Sep 2016 - 19:47

Mal kurz was zu unseren Fanaholics ,

ich find das ja super das ihr das erfolglose Team so unterstützt , aber sich umzudrehen und andere Stadionbesucher als Erfolgsfans zu beschimpfen ist einfach nur peinlich. Bestimmt 80 % der Leute die jedes Heimspiel besuchen, gingen schon zur TSG, da haben die meisten von euch noch in die Windel geschissen. Und auch diese Leute haben das Recht die Mannschaft zu kritisieren, denn sie zahlen genauso Eintritt wir ihr.
Also supported weiter und lasst eure dummen Sprüche.

_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
avatar
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 43
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  hoffi am Sa 24 Sep 2016 - 19:49

@ Yeti
hatten wohl die selben Gedanken

_________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
avatar
hoffi

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 25.09.08
Alter : 43
Ort : Neustrelitz

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Mc Bim am Sa 24 Sep 2016 - 20:12

Ich vertraue JOWA, hoffi (bedingt Very Happy ) und quassower.
Sportlich reicht es nicht (hab ich gegen Victoria gesehen).
Der Verein ist gefordert!

@Bodo
23er Maulschlüssel wegen Anzeigentafel Mommsenstadion bereit legen! (hoffentlich Flutlichtspiel, wenn Union nicht spielt!)

_________________
Manchmal im Leben ist man die Statue und manchmal die Taube.
avatar
Mc Bim

Anzahl der Beiträge : 2211
Anmeldedatum : 24.09.08
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  FCH-Robbi am So 25 Sep 2016 - 10:01

Mal ganz ehrlich... das war's - Game Over für euch!

Ihr lasst seit 2 Jahren eure besten Spieler ziehen, holt keine gleichwertigen Spieler nach, nur Versager da auf'm Platz!!!
Bei der Trainerauswahl sieht es ähnlich aus!
Die Verbandsligamannschaft wurde aus finanziellen Gründen abgemeldet!
Vor 2 Jahren habt ihr die Kunst besessen, gute Spieler für bescheidenes Geld nach NZ zu locken! Diese Kunst ist nun Geschichte...
Zu guter letzt baut ihr noch euer Stadion aus... um im nächsten Jahr dort Oberliga oder evtl. sogar Verbandsliga zu spielen, die Lizenz für OL wird euch vielleicht gar nicht erteilt.
Die Realität ist: Ihr seid pleite, das 2. Neubrandenburg, ihr werdet absteigen

Schade




FCH-Robbi

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 25.09.16

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Kalinin am So 25 Sep 2016 - 11:24

Ausgerechnet ein Hansa-Keks ereifert sich... Razz  Habe gerade nochmal nachgeschaut, gib es zu, Deine Einschätzung zur Lage der Nation hast Du doch aus dem Hansa-Forum kopiert.

Kalinin

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 08.08.10
Alter : 52
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: 8. Spieltag: TSG Neustrelitz gegen Babelsberg -:- (-:-)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten